Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Nach ...

25.07.2017 - 13:11:31

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Nach .... Nach Zeugenaussage auf der Wache in Varel erfolgte die Sicherstellung eines Führerscheins - Fahren unter Alkohol- und Drogeneinfluss

Wilhelmshaven - varel und zetel. Am frühen Montagabend, 24.07.2017, erschien gegen 18.00 Uhr ein 32-jähriger Autofahrer eines VW T 4 auf der Wache der Polizei in Varel und gab an, dass ein Pkw Ford auf der Bundesstraße 437 aus Richtung Rodenkirchen kommend seit geraumer Zeit hinter ihm herfahren würde. Der Fahrer soll an Ampeln auch schon ausgestiegen sein und ihn bedrängt haben. Der 56-jährige Fahrer eines Pkw Ford erschien ebenfalls auf der Dienststelle und stritt den Vorfall ab. Bei der Befragung stellen die Beamten aber Alkoholgeruch in der Atemluft des Ford-Fahrers fest. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,16 Promille, woraufhin von dem Fahrer eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt wurde.

Mögliche Zeugen, die ergänzende Angaben zu den abgegebenen Schilderungen auf der Bundesstraße machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Varel unter der Telefonnummer 04451/9230 in Verbindung zu setzen.

Gegen 22.30 Uhr kontrollierten Polizeibeamte in Zetel in der Straße Am Hankenhof einen 24-jährigen Autofahrer. Im Rahmen der Kontrolle stellten sie fest, dass er sich unter Einfluss von Drogen an das Steuer seines Fahrzeuges gesetzt hatte. Nach der erfolgten Blutprobe untersagten ihm die Beamten die Weiterfahrt und leiteten ein Bußgeldverfahren ein.

OTS: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68442 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68442.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!