Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Mutmaßlicher ...

14.09.2018 - 16:06:29

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Mutmaßlicher .... Mutmaßlicher Einbrecher auf frischer Tat in Sande festgenommen - Haftbefehl erlassen

Wilhelmshaven -

Sande. Am 13.09.2018 erhielt die Polizei gegen 15.50 Uhr Kenntnis von einem Einbruch in ein Einfamilienhaus im Ernst-Reuter-Ring. Alarmiert wurde die Polizei dabei von dem ortsabwesenden Hausbewohner. Dieser hatte zuvor auf seinem Smartphone mehrere Meldungen von seiner Überwachungsanlage erhalten, die zeigten, dass eine männliche Person über die Terrassentür soeben in sein Haus einbricht. Die sofort eingesetzten Polizeibeamten konnten am Tatort den maskierten Täter, der fluchtartig das Gebäude verließ, antreffen und ohne Widerstand festnehmen.

Bei dem mutmaßlichen Täter handelt es sich um einen 19-jährigen ohne festen Wohnsitz. Bei der Durchsuchung konnten die Beamten bei dem Täter, zwei Smartphones, hochwertige Manschettenknöpfe, eine Schreckschusswaffe, Pfefferspray und zwei Schraubendreher beschlagnahmen. Da der Täter weiterhin unter Drogenbeeinflussung stand, ordnete die Staatsanwaltschaft Oldenburg eine Blutprobenentnahme an.

Gegen den 19-jährigen wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Oldenburg vom Amtsgericht Jever Haftbefehl erlassen. Die Ermittlungen dauern an.

OTS: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68442 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68442.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

@ presseportal.de