Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Mutmaßliche ...

10.08.2018 - 15:06:37

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Mutmaßliche .... Mutmaßliche Einbrecherbande gefasst - drei Personen in Untersuchungshaft - Polizei lobt das Verhalten der aufmerksamen Zeugen

Wilhelmshaven - Der Polizei Jever gelang es, drei mutmaßliche Einbrecher, die dringend tatverdächtig sind, Tageswohnungseinbrüche im Bereich der Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland und Polizeiinspektion Aurich/Wittmund begangen zu haben.

Am Mittwochvormittag, 08.08.2018, kam es zu zwei Tageswohnungseinbrüchen im Bereich Sande, Altgödenserhörn und Gödenser Straße.

Aufmerksame Zeugen sahen an dem Tatort in der Gödenser Straße zwei verdächtige, die fluchtartig das Grundstück verließen.

"Die aufmerksamen Zeugen haben toll reagiert" lobt Andrea Papenroth, Pressesprecherin der Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland. Sie haben ihre Beobachtungen und ihre getätigten Videoaufzeichnungen sofort der Polizei übermittelt. "Durch das sofortige und richtige Reagieren konnten wir die Hinweise auswerten und damit unsere Maßnahmen sofort einleiten!" ergänzt Papenroth.

Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen verliefen zunächst ohne Erfolg, jedoch fiel einer Beamtin auf der Heimfahrt vom Polizeikommissariat Jever ein verdächtiger Pkw mit drei männlichen Insassen in Jever auf, so dass sie sofort ihre Kolleginnen und Kollegen verständigen konnte.

Im Rahmen der Fahrzeug- und Personenkontrolle konnten die hinzugerufenen Beamten feststellen, dass es sich um zwei der zuvor an dem Tatort in Sande videografierten Personen handelte.

Im Fahrzeug konnten u.a. Schmuck und Bargeld aufgefunden und sichergestellt und bereits zu den am gleichen Tag verübten Tageswohnungseinbrüchen in Schortens (Jeversche Straße) und in Sande zugeordnet werden.

Außerdem besteht der Tatverdacht, dass diese drei festgestellten Personen auch für eine weitere Tat in Friedeburg verantwortlich sein könnten.

Die drei Fahrzeuginsassen wurden vorläufig festgenommen und auf Antrag der Staatsanwaltschaft Oldenburg am Donnerstag, 09.08.2018 einem Richter vorgeführt, der noch am gleichen Tag Haftbefehl erließ.

Die drei mutmaßlichen Einbrecher haben keinen festen Wohnsitz. Gegen die 33, 36 und 37 Jahre alten Personen laufen die Ermittlungen wegen bandenmäßigem Einbruch, die mögliche Zuordnung weiterer Taten dauert an.

OTS: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68442 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68442.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

@ presseportal.de