Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Hier die ...

21.03.2021 - 15:37:13

Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland / Hier die .... Hier die Pressemeldung der PI Wilhelmshavenvom 19.03.2021 - 21.02.2021

Wilhelmshaven - Pressemitteilung f?r die PI Wilhelmshaven vom 19.03.2021 bis 21.03.2021

Diebstahl

Dreiste Diebe nutzten am Freitag in der Preu?enstra?e 46c in Wilhelmshaven eine kurze Abwesenheit der Eigent?mer beim Umzug aus, um eine aus dem Auto ausgeladene Waschmaschine zu stehlen. Die Eigent?mer waren gerade beim Einzug in die neue Wohnung und hatten die Waschmaschine kurz auf dem Gehweg abgestellt. Bei R?ckkehr bemerkten sie den Diebstahl. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 04421/942-215 in Verbindung zu setzen.

Diebstahl

Am Samstag den 20.03.2021, 19.00 Uhr, kam es mal wieder in einem Supermarkt Fa.Kaufland in Wilhelmshaven zu einem Diebstahl einer Geldb?rse. Es reichte, dass die Gesch?digte ihre mitgef?hrte Handtasche, die sie im Einkaufswagen abgelegt hatte, f?r einen kurzen Augenblick aus den Augen lie?. Den Einkaufswagen mit Handtasche fand sie im Nebengang des Supermarktes wieder. Jedoch war die Geldb?rse gestohlen. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 04421/942-215 in Verbindung zu setzen. Anlassbezogen nochmals der Hinweis der Polizei, in Superm?rkten seinen Einkaufswagen mit pers?nlichen Gegenst?nden nicht unbeobachtet stehen zu lassen.

Verkehrsunfall

Am Freitag um 09.24 Uhr f?hrte eine Hundehalterin ihren Vierbeiner auf der Inhauser Landstra?e in Wilhelmshaven aus. Als dieser auf der anderen Stra?enseite eine Katze erblickte brach der Jagdtrieb durch und der Hund rannte quer ?ber die Stra?e. Hierbei wurde er von einem Pkw angefahren. Gl?ck im Ungl?ck, der Hund wurde nur leicht verletzt.

Verkehrsunfall

Am Freitag um 12.40 Uhr kam es in der Bismarckstra?e zu einem Auffahrunfall. Der Unfallverursacher ?bersah, dass der vor ihm fahrende Pkw an einer Kreuzung bei Gelblicht ordnungsgem?? bremste, woraufhin der Unfallverursacher auf diesen Pkw auffuhr. Durch den Zusammensto? wurde eine Beteiligte leicht verletzt und vorsorglich mit einem RTW dem Klinikum zugef?hrt. Beide beteiligte Pkw mussten abgeschleppt werden.

Verkehrsunfallflucht

In der Zeit vom Donnerstag 19.00 Uhr bis Freitag 04.45 Uhr kam es in der Langeoogstra?e 13a in Wilhelmshaven zu einer Verkehrsunfallflucht. Der Unfallverursacher streifte im Vorbeifahren einen ordnungsgem?? geparkten Pkw, wodurch der linke Au?enspiegel besch?digt wurde. Anschlie?end entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 04421/942-215 in Verbindung zu setzen.

Brand

Gl?cklicherweise stellte sich bei einem Brandmeldealarm am 20.03.2021, um 10.01 Uhr, im Seniorenheim, Pauline-Ahlsdorff-Haus, in Wilhelmshaven, Rheinstra?e 106, heraus, dass lediglich angebranntes Essen im Bistro des Heimes urs?chlich f?r die Alarmausl?sung war. Die Berufsfeuerwehr erschien vor Ort und musste lediglich die Anlage wieder scharf stellen, nachdem das Objekt gel?ftet wurde.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende ?ber 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/68442/4869489 Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland

@ presseportal.de