Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Gefährlicher ...

17.05.2018 - 14:57:00

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Gefährlicher .... Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr in Wilhelmshaven - Fahrzeugführer fuhr auf eine Mitarbeiterin des Ordnungsamtes zu - Polizei leitet ein Ermittlungsverfahren ein

Wilhelmshaven - wilhelmshaven. Am Mittwochmittag, 16.05.2018, hat sich gegen 13:25 Uhr in der Ebertstraße ein gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr ereignet, bei dem eine Mitarbeiterin vom Ordnungsamt der Stadt Wilhelmshaven geschädigt wurde.

Die beiden Mitarbeiterinnen wollten gegen einen Fahrzeugführer eine Verwarnung wegen Halten auf einem Gehweg im Bereich der Ebertstraße/Valoisstraße fertigen.

Eine der beiden Mitarbeiterinnen schrieb gerade alle erforderlichen Daten des betroffenen Pkw auf. Aus der Nordseepasssage kamen noch eine Frau und ein Kind, die in den Pkw und damit zu dem bereits im Fahrzeug sitzenden männlichen Insassen stiegen.

Als die Mitarbeiterin des Ordnungsamtes die Straßenseite wechselte, um zu der aus der Passage kommenden Frau zu laufen beschleunigte der Fahrzeugführer plötzlich mit seinem Pkw und fuhr direkt die auf Angestellte der Stadt zu, die zur Seite springen musste, um nicht vom Fahrzeug erfasst zu werden. Anschließend fuhr der Fahrzeugführer mit dem Pkw langsam an ihr vorbei und spuckte ihr auch noch ins Gesicht. Danach verließ der Pkw, ein grauer VW mit einem amtlichen WHV-Kennzeichen die Örtlichkeit in Richtung Virchowstraße.

Die Polizei ermittelt derzeit wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und wegen Beleidigung, die Ermittlungen dauern an.

OTS: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68442 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68442.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!