Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Fahren unter ...

09.02.2018 - 13:27:08

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Fahren unter .... Fahren unter Einfluss von Betäubungsmitteln in Varel - Beamten untersagte die Weiterfahrt

Wilhelmshaven - varel. Am Donnerstagabend, 08.02.2018, kontrollierte eine Funkstreifenwagenbesatzung gegen 21:40 Uhr im Tweehörnweg einen 20-jährigen Pkw-Fahrer aus Varel. Im Rahmen der Verkehrskontrolle stellten die Beamten Hinweise auf eine Beeinflussung des Fahrers durch Betäubungsmittel fest. Der daraufhin durchgeführte Drogenschnelltest bestätigte den Verdacht. Die Beamten leiteten gegen den 20-Jährigen ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren ein, sie veranlassten die Entnahme einer Blutprobe, außerdem untersagten sie ihm die Weiterfahrt.

OTS: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68442 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68442.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!