Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Belästigung im ...

10.08.2018 - 15:21:24

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Belästigung im .... Belästigung im Stadtpark in Wilhelmshaven - Polizei sucht ein älteres Ehepaar und weitere Zeugen

Wilhelmshaven - wilhelmshaven. Am späten Donnerstagvormittag, 09.08.19, wurde gegen 11:20 Uhr auf einem Nebenweg im Stadtpark eine junge Frau von einer bislang unbekannten männlichen Person belästigt.

Die 28-jährige Frau gab in ihrer Anzeigenerstattung an, dass die ungepflegt wirkende Person sie unsittlich berührt haben soll. Der Mann soll zur Tatzeit ein dunkles Fahrrad bei sich gehabt haben und wird mit einer Größe von 180 - 185 cm und einem Alter von 'um die 30 Jahr' beschrieben.

Im zeitlichen Zusammenhang traf das Opfer im Park auf ein älteres Ehepaar. Insbesondere dieses Ehepaar und weitere Zeugen, die ergänzende Angaben machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 04421/942-0 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68442 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68442.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London. Der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Die Spur führt nach Mittelengland. Doch vieles ist noch unklar. Ein Auto rast in die Absperrungen am Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 20:24) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terror-Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 16:26) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Eine Schwerverletzte bei mutmaßlichem Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 14:24) weiterlesen...

London - Mutmaßliche Auto-Attacke: Ermittlung wegen Terrorverdachts. Der Fahrer wird festgenommen. Die Anzeichen auf einen Terroranschlag verdichten sich. Mindestens zwei Menschen werden verletzt, als ein Auto in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament kracht. (Politik, 14.08.2018 - 11:46) weiterlesen...

Polizei ermittelt gegen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags Die Polizei in Frankfurt/Main ermittelt gegen einen am Freitagmorgen festgenommenen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. (Polizeimeldungen, 10.08.2018 - 17:00) weiterlesen...