Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Autotuning in ...

19.11.2019 - 17:21:50

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Autotuning in .... Autotuning in Wilhelmshaven - Fahrzeug war zu laut (FOTO) - Polizei zieht das Fahrzeug aus dem Verkehr und leitet Verfahren ein

Wilhelmshaven - wilhelmshaven. Am Montagmittag, 18.11.2019, kontrollierten Beamte einen Pkw Daimler-Benz, dessen Fahrer nicht angeschnallt und auf der Peterstraße unterwegs war.

Im Rahmen der technischen Überprüfung des Fahrzeuges stellten die Beamten fest, dass das Standgeräusch des Pkw offenbar zu laut war. Zum Zwecke dieser Überprüfung wurde das Standgeräusch mit einem transportablen Phonmessgerät überprüft und festgestellt, dass die erlaubte Lautstärke um 12 dB zu hoch war.

Aufgrund dieser Messungen wurde das Fahrzeug bezüglich der Bauartveränderungen von einem Sachverständige in Augenschein genommen.

Bei der Untersuchung wurde die durchgeführte Bauartveränderung an der Abgasanlage (FOTO) seines Pkw Daimler festgestellt, woraufhin die Beamten dem 22-Jährigen die Weiterfahrt untersagten. Gegen den Fahrzeugführer wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen des Erlöschens der Betriebserlaubnis eingeleitet.

OTS: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68442 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68442.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68442/4444342 -

@ presseportal.de