Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / ++ Zeugenaufruf nach ...

24.05.2017 - 13:42:11

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / ++ Zeugenaufruf nach .... ++ Zeugenaufruf nach Diebstahl ++ Vorfahrt missachtet ++ Ford landete auf Dach ++ Geschäftseinbruch an der Hauptstraße ++

Landkreis Osterholz - Zeugenaufruf nach Diebstahl

Osterholz-Scharmbeck. Nach einem Diebstahl in einem Einfamilienhaus an der Straße Auf dem Paß bittet die Polizei Osterholz mögliche Zeugen um Hinweise. Bisherigen Ermittlungen zufolge dürfte sich ein unbekannter Täter zwischen Sonntagabend und Dienstagmorgen in das dortige Wohnhaus einer Seniorin eingeschlichen haben, wo er Bargeld und Schmuck fand und entwendete. Hinweise zu dem Dieb, der unerkannt geflohen war, liegen nicht vor. Anwohner oder sonstige mögliche Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeikommissariat Osterholz unter Telefon 04791/3070 zu melden.

Vorfahrt missachtet

Osterholz-Scharmbeck. Eine Person wurde am Dienstag, gegen 11 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf der Bremerhavener Heerstraße leicht verletzt. Eine 57-jährige Fahrerin eines Mercedes wollte die Bremerhavener Heerstraße von der Alten Dorfstraße kommend überqueren. Dabei übersah sie einen von rechts herannahenden Opel, in dem eine 78-jährige Frau am Steuer saß. Bei der Kollision blieben beide Fahrer unverletzt. Der Beifahrer im Opel erlitt leichte Verletzungen. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit.

Ford landete auf Dach

Lilienthal. Eine 74-jährige Ford-Fahrerin wurde am Dienstag, gegen 14 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf der Moorender Straße leicht verletzt. Die Frau war aus Worphausen kommend in Richtung Grasberg unterwegs, als sie aus ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abkam und im Seitenraum mit einem Straßenbaum kollidierte. Anschließend kippte das Auto um und landete auf dem Fahrzeugdach. Die 74-jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Am Auto entstand ein Schaden von rund 6000 Euro. Es musste abgeschleppt werden.

Geschäftseinbruch an der Hauptstraße

Lilienthal. In ein Geschäft für Hörgeräte brachen in der Nacht auf Dienstag unbekannte Täter ein. Sie hebelten ein Fenster auf und stiegen in die Räume ein, wo sie nach Wertgegenständen suchten. Sie erbeuteten eine geringe Menge Bargeld und flohen anschließend unerkannt. Die Polizei Osterholz ermittelt wegen schweren Diebstahls.

OTS: Polizeiinspektion Verden / Osterholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68441 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68441.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Helge Cassens Telefon: 04231/806-104 www.polizei-verden-osterholz.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!