Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / ++ Werkzeug gestohlen ++ ...

04.04.2018 - 14:46:50

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / ++ Werkzeug gestohlen ++ .... ++ Werkzeug gestohlen ++ Reifen zerstochen ++ Pkw gestreift - Zeugen gesucht ++ Schweinetransporter umgekippt ++ Vandalismus ++ Hochwertiger Aufsitzmäher entwendet ++ Pkw entwendet ++ ...

Landkreise Verden und Osterholz - LANDKREIS VERDEN

Werkzeug gestohlen

Ottersberg. Vom Gelände eines Autohauses am Schwarzen Weg entwendeten unbekannte Täter im Zeitraum zwischen Samstag und Dienstag diverse Werkzeuge. Die Diebe brachen zwei Lagercontainer auf und gelangten so an das Diebesgut, mit dem sie anschließend unerkannt flohen. Die Polizei Ottersberg hat die Ermittlungen aufgenommen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 04205/8604 zu melden.

Reifen zerstochen

Verden. Diverse Reifen von Anhängern, die am verlängerten Osterwochenende an der Max-Planck-Straße abgestellt waren, wurden von einem unbekannten Täter zerstochen. Insgesamt waren fünf Anhänger betroffen, der Schaden liegt im vierstelligen Bereich. Die Polizei Verden hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen. Hinweise werden unter Telefon 04231/8060 entgegengenommen.

Pkw gestreift - Zeugen gesucht

Langwedel. Bereits am Sonntagabend beging ein unbekannter Fahrer auf dem Herrenkamp Unfallflucht. Eine Pizza-Lieferantin parkte ihren Firmenwagen gegen 22:15 Uhr auf dem Herrenkamp, um hier Speisen auszuliefern. Ein vorbeifahrender Pkw streifte den Kleinwagen, der dadurch erheblich beschädigt wurde. Anstatt anzuhalten, fuhr der Verursacher des Schadens einfach weiter. Der Vorfall dürfte von einer Gruppe Jugendlicher gesehen worden sein. Diese werden gebeten, sich unter Telefon 04232/7617 mit der Polizeistation Langwedel in Verbindung zu setzen.

Schweinetransporter umgekippt

Thedinghausen/Emtinghausen. Auf dem Niebuhrweg ist am Dienstag gegen 13:30 Uhr ein Sattelzug umgekippt. Der 32-jährige Fahrer war aus ungeklärter Ursache nach rechts von dem Feldweg abgekommen, woraufhin die Zugmaschine samt Auflieger umgekippt war. Während der Fahrer unverletzt blieb, verstarben von den 165 transportierten Schweinen 27 unmittelbar. Sechs verletzte Tiere mussten von einem Mitarbeiter des Veterinäramtes des Landkreises Verden eingeschläfert werden.

LANDKREIS OSTERHOLZ

Zeugen nach Vandalismus gesucht

Worpswede. In der Nacht auf Ostermontag waren in Worpswede Vandalen unterwegs. Die Unbekannten beschädigten zwei Bushaltestellen an der Ostendorfer Straße in Höhe des Altenheims sowie an der Bremer Landstraße in Höhe des China-Restaurants. Die Täter zerstörten jeweils die Sicherheitsscheiben der Bushaltestellen. In beiden Fällen ermittelt die Polizei Worpswede wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung. Hinweise werden unter Telefon 04792/1235 entgegengenommen.

Hochwertiger Aufsitzmäher entwendet

Schwanewede. Unbekannte Täter haben zwischen Freitag und Dienstag einen hochwertigen Aufsitzmäher entwendet, der in einer Garage am Tannenberger Weg gelagert wurde. Vom Mäher der Marke "Grillo" fehlt jede Spur. Die Polizeistation Schwanewede hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Telefon 04209/914690 um Hinweise.

Einbrecher in der IGS

Lilienthal. Zwischen vergangenem Mittwoch und Dienstag sind unbekannte Täter in die IGS an der Straße Auf dem Kamp eingestiegen. Sie hebelten ein Fenster auf und durchsuchten anschließend mehrere Räume nach Wertgegenständen. Ob sie Beute machten, ist derzeit noch unklar. Letztlich flohen die Einbrecher unerkannt. Anwohner oder sonstige mögliche Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter Telefon 04791/3070 bei der Polizei Osterholz zu melden.

Einbrecher im Hotel

Osterholz-Scharmbeck/Heilshorn. Ungebetene Gäste suchten in der Nacht auf Dienstag ein Hotel am Sandbergweg auf. Die Einbrecher öffneten gewaltsam ein Fenster, stiegen in die Gaststätte ein und hebelten danach einen Zigarettenautomaten auf. Mit diversen Zigarettenschachteln flohen sie anschließend unerkannt vom Tatort. Das Polizeikommissariat Osterholz hat die Ermittlungen wegen schweren Diebstahls aufgenommen und bittet mögliche Zeugen, sich unter Telefon 04791/3070 zu melden.

Pkw entwendet

Osterholz-Scharmbeck. In der Nacht auf Dienstag entwendete ein unbekannter Täter einen Peugeot 5008, der an der Karlstraße geparkt war. Zuletzt wurde das graue SUV am Montagabend gegen 22 Uhr auf der Auffahrt des Grundstücks gesehen. Am nächsten Morgen gegen 7 Uhr war der Pkw spurlos verschwunden. Hinweise zu den Tätern liegen nicht vor. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 04791/3070 bei der Polizei Osterholz zu melden.

Ermittlungen wegen versuchten Diebstahls

Schwanewede. Zwei Personen wurden am Dienstagabend von einem Zeugen dabei beobachtet, wie sie sich unberechtigt auf dem Gelände eines Wertstoffhandels an der Siemensstraße aufhielten. Sie waren zuvor durch ein Loch im Maschendrahtzaun eingestiegen und sortierten offenbar bereits mögliches Diebesgut zum späteren Abtransport bereit. Der aufmerksame Zeuge hielt das Duo von der weiteren Tatausführung ab und alarmierte die Polizei. Die Beamten des Polizeikommissariats Osterholz leiteten gegen den 31-jährigen Mann und seine 24-jährige Begleiterin, beide aus Bremen, Strafverfahren wegen versuchten Diebstahls und Hausfriedensbruchs ein.

OTS: Polizeiinspektion Verden / Osterholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68441 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68441.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Helge Cassens Telefon: 04231/806-104 www.polizei-verden-osterholz.de www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!