Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / Pressemitteilung der ...

09.11.2019 - 15:56:39

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / Pressemitteilung der .... Pressemitteilung der Polizeiinspektion Verden/osterholz, Samstag, 09.11.2019

Landkreise Verden & Osterholz - Landkreis Verden: Einbruchdiebstahl in Oyten

Einbruch in Oyten Oyten. Am Donnerstagnachmittag suchten Unbekannte ein Einfamilienwohnhaus in der Straße Lienerths Heide auf. Hier gingen sie in den Garten und stiegen auf eine Terrassenüberdachung, von wo aus sie ein Fenster zu einem Zimmer im Obergeschoß aufhebelten. Das Zimmer wurde durch die Täter durchsucht, Angaben zum Diebesgut liegen bislang nicht vor. Zeugen die Hinweise auf die möglichen Täter geben können und sonstige verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Achim unter der Tel. 04202/9960 zu melden.

Landkreis Osterholz: Verkehrsunfall mit Verletzten, Unfall in Hambergen

Verkehrsunfall mit Verletzten Heilshorn. Am Freitagabend ereignete sich im Einmündungsbereich der L 149 /L 135 ein Verkehrsunfall mit einem leichtverletzten Pkw-Fahrer. Eine 74-jährige Bremerin wollte mit ihrem Pkw von der L 135 kommend auf die L 149 in Richtung Schwanewede einbiegen. Hierbei übersah sie einen 24-jährigen Osterholzer, der sich mit seinem Pkw bereits auf der L 149 befand. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der junge Mann verletzt wurde und ins Krankenhaus verbracht werden musste. An beiden Fahrzeugen entstand massiver Schaden, die Schadenshöhe wird auf ca. 8.000,- Euro geschätzt.

Unfall in Hambergen HambergenAm Freitagmittag ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der B 74 in Hambergen. Ein 60-jähriger Transporter-Fahrer aus Bremervörde musste sein Fahrzeug verkehrsbedingt verlangsamen, was eine hinter ihm fahrende 20-jährige Hambergerin zu spät erkannte und auf den Vordermann auffuhr. Der Transporter-Fahrer wurde hierbei leicht verletzt, der Sachschaden wird auf ca.11.000,- Euro geschätzt.

OTS: Polizeiinspektion Verden / Osterholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68441 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68441.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz - Wache - Telefon: 04231/806-212 www.polizei-verden-osterholz.de www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ

@ presseportal.de