Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / Polizeiinspektion ...

04.01.2021 - 13:12:48

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / Polizeiinspektion .... Polizeiinspektion Verden/Osterholz weitet mit eigenem Instagram-Account die polizeiliche Social-Media-Arbeit aus

Landkreis Verden und Landkreis Osterholz - Heute (4. Januar 2021)ist es soweit: Der Instagram-Account der Polizeiinspektion Verden/Osterholz (polizei.verden.osterholz) geht online.

Bereits seit mehreren Jahren ist die Polizei Niedersachsen im Rahmen ihrer ?ffentlichkeitsarbeit als verl?ssliche Informationsquelle in den sozialen Medien pr?sent. Auch die Polizeiinspektion Verden/Osterholz ist seit drei Jahren mit einem Account der Dienststelle bei dem Mikroblogging-Dienst Twitter vertreten. Hier ist die Polizeiinspektion unter dem Namen "Polizei Verden/Osterholz" oder "@Polizei_VER_OHZ" zu finden und informiert beispielsweise ?ber Einsatzlagen, Fahndungen oder aktuelle Veranstaltungen. Dar?ber hinaus betreibt Polizeihauptkommissar Helge Cassens seit Anfang 2019 bei Facebook einen personifizierten Account. Durch dieses sogenannte "Digitale Community Policing" werden direkte Einblicke in den dienstlichen Alltag des Beauftragten f?r Jugendpr?vention und die T?tigkeiten des Pr?ventionsteams der Polizeiinspektion Verden/Osterholz erm?glicht. Zu finden ist der Account unter dem Namen "PHK Helge Cassens".

"Zur Erh?hung der digitalen Reichweite und zur Erweiterung unserer Zielgruppe in den sozialen Medien haben wir im September 2020 ein dreizehnk?pfiges Social-Media-Team in der Polizeiinspektion Verden/Osterholz eingerichtet", so Ingo Jans, ab Januar Leiter der Polizeiinspektion Verden/Osterholz. "Das Team setzt sich aus Beamtinnen und Beamten sowie Besch?ftigen aus allen Bereichen der Polizei in den Landkreisen Verden und Osterholz zusammen", berichtet Jans.

Durch die Mitglieder aus dem Einsatz- und Streifendienst in Verden, dem Zentralen Kriminaldienst, dem Pr?ventionsteam, der Autobahnpolizei in Langwedel, dem Polizeikommissariat Achim und dem Polizeikommissariat Osterholz werden zuk?nftig verschiedene Themen aufgegriffen und ein "Blick hinter die Kulissen" erm?glicht. In den ersten Wochen wird unter dem Titel "Dienststellen-Dienstag" beispielsweise jede Woche eine andere Dienststelle in den Landkreisen Verden und Osterholz auf dem Instagram-Account vorgestellt. Au?erdem m?chte die Polizeiinspektion Verden/Osterholz durch eine lokal zugeschnittene Social-Media-Arbeit ?ber verschiedene Pr?ventionsprojekte informieren und interessierte, junge Menschen aus den Landkreisen Verden und Osterholz f?r ein Studium bei der Polizei Niedersachsen begeistern.

Ab 11 Uhr ist der Account unter dem Namen "Polizei Verden/Osterholz" bzw. "polizei.verden.osterholz" zu finden. "Folgen Sie uns und wir sehen uns digital", fordert das Social-Media-Team die B?rgerinnen und B?rger auf.

Eine ?bersicht der Accounts der Polizeidirektion Oldenburg in den sozialen Netzwerken kann hier abgerufen werden: https://www.pd-ol.pol izei-nds.de/startseite/wir_ueber_uns/wir_sozialen_netzwerken/datensch utzerklaerung-fuer-facebook-114958.html

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz Presse- und ?ffentlichkeitsarbeit Sebastian Landwehr Telefon: 04231/806-104 www.polizei-verden-osterholz.de www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/68441/4803789 Polizeiinspektion Verden / Osterholz

@ presseportal.de