Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / Polizei sucht Zeugen ...

23.02.2021 - 15:12:33

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / Polizei sucht Zeugen .... Polizei sucht Zeugen nach K?rperverletzung + Einschleichdiebstahl + Polizei fasst Fahrraddiebe + Hecke ger?t in Brand

Landkreis Osterholz - Polizei sucht Zeugen nach K?rperverletzung Schwanewede. Am Montagabend, gegen 20:25 Uhr, liefen zwei m?nnliche Personen ?ber die Gleise am Bahnhof Bremen-Nord/Beckedorf. Nachdem ein 42-j?hriger Mann die Personen vor einem eintreffenden Zug gewarnt hatte, stiegen diese aus dem Gleisbett und kamen direkt auf ihn zu. Einer der beiden Unbekannten z?ckte dann nach ersten Erkenntnissen ein Messer und schubste den 42-J?hrigen zu Boden. Im Anschluss entfernten sich die Personen vom Tatort. Der Tatverd?chtige mit dem Messer wird auf etwa 17-18 Jahre alt gesch?tzt. Er soll ca. 1,75m gro? gewesen sein und schwarze Haare gehabt haben. Als Oberbekleidung konnte sich an eine gelb/graue Winterjacke erinnert werden. Zeugen werden gebeten, die Polizei in Schwanewede unter Telefon 04209/918650 zu kontaktieren.

Einschleichdiebstahl

Ritterhude. In der Pappelstra?e lenkte ein derzeit unbekannter Tatverd?chtiger am Montagnachmittag, gegen 13:50 Uhr, einen Anwohner im Garten ab, w?hrend eine weitere unbekannte Person unbemerkt in das Haus gelangte. Hier wurde schlie?lich eine Geldb?rse entwendet. Beide Tatverd?chtige sollen m?nnlich und etwa 1,80m gro? gewesen sein. Zudem trugen beide dunkle Kleidung. Einer der M?nner soll etwa 40 Jahre alt gewesen sein. Er habe l?ngere dunkle Haare gehabt. Der andere Unbekannte wurde auf etwa 33 Jahre gesch?tzt. Dieser soll kurze dunkle Haare und ein volles Gesicht gehabt haben. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu den beiden Tatverd?chtigen oder zu verd?chtigen Fahrzeugen in der N?he geben k?nnen. Diese nimmt die Polizei in Ritterhude unter Telefon 04292/811740 entgegen.

Polizei fasst Fahrraddiebe

Hambergen. Am Montagmittag konnten Zeugen insgesamt drei Personen beobachten, die gerade zwei Fahrradschl?sser am Bahnhof Oldenb?ttel aufbrechen wollten. Als die Tatverd?chtigen bemerkten, dass sie beobachtet werden, fl?chteten sie vom Tatort. Die Polizei konnte die drei Personen, bei denen es sich um Jugendliche und Heranwachsende handelt, im Rahmen der Fahndung und aufgrund anschlie?ender Ermittlungen identifizieren. Sie m?ssen sich jetzt wegen des Verdachts eines Diebstahls unter erschwerenden Umst?nden verantworten.

Hecke ger?t in Brand

Osterholz-Scharmbeck. Aus bisher ungekl?rter Ursache kam es am Montagnachmittag im Schumannring zu einem Heckenbrand. Dieser konnte durch eine Anwohnerin selbstst?ndig gel?scht werden. Durch die Hitzeentwicklung wurde jedoch das Dach eines angrenzenden Schuppens leicht besch?digt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz Sebastian Landwehr Telefon: 04231/806-104 www.polizei-verden-osterholz.de www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/68441/4846125 Polizeiinspektion Verden / Osterholz

@ presseportal.de