Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / Polizei informiert zum ...

07.08.2019 - 16:51:31

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / Polizei informiert zum .... Polizei informiert zum Thema "Einbruchschutz" - Eine Einladung an Interessierte + "Alte Hasen - Sicher im Straßenverkehr" Ein Vortrag der Polizei

Landkreis Osterholz - Polizei informiert zum Thema "Einbruchschutz" - Eine Einladung an Interessierte

Landkreis Osterholz. Das Präventionsteam der Polizeiinspektion Verden/Osterholz lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger am 14.08.2019 ab 18 Uhr zu einer Informationsveranstaltung zum Thema "Einbruchschutz" ein. Immer wieder stellen Haus- und Wohnungsbesitzer sich diese oder ähnliche Fragen: "Was empfiehlt die Polizei? Welche technischen Möglichkeiten habe ich?" Der Vortrag umfasst neben den Antworten zu diesen Fragen noch eine ganze Reihe weiterer Informationen zum Thema. Dennoch wird im Verlauf der Veranstaltung natürlich auch genügend Raum für Fragen der Zuhörer geboten.

Der Vortrag wird am 14.08.2019 ab 18 Uhr im Polizeikommissariat Osterholz, Pappstraße 6, 27711 Osterholz-Scharmbeck angeboten. Aufgrund begrenzter Teilnehmerplätze wird bis zum 13.08.2019 um eine vorherige telefonische Anmeldung unter 04791/307124 gebeten.

"Alte Hasen - Sicher im Straßenverkehr" Ein Vortrag der Polizei

Landkreis Osterholz. Das Präventionsteam der Polizei lädt zum Vortrag "Alte Hasen - Sicher im Straßenverkehr" ein. Die Veranstaltung richtet sich an erfahrene Verkehrsteilnehmer, die aktiv am Straßenverkehr teilnehmen - egal ob zu Fuß, mit dem Fahrrad oder dem Auto. Anika Wrede, Verkehrssicherheitsberaterin bei der Polizeiinspektion Verden/Osterholz, erklärt, worum es inhaltlich gehen soll: "Wir möchten den Teilnehmern gerne einige wichtige Regeln der StVO erläutern. Das Ganze werden wir anhand von Beispielen aus dem Straßenbild des Landkreis Osterholz tun." Bedingt durch den demografischen Wandel sind viele Menschen heutzutage bis ins hohe Alter mobil. Gerade in ländlichen Gegenden ist diese aktive Teilnahme am Straßenverkehr Grundvoraussetzung für einen Großteil der Besorgungen des Alltags. "Wir möchten die erfahrenen Verkehrsteilnehmer dabei unterstützen, sich ihre Mobilität auch im höheren Alter zu erhalten. Dennoch möchten wir für die Gefahren des Straßenverkehrs und die Veränderung der eigenen Reaktionsfähigkeit sensibilisieren." so Wrede weiter. Dafür hat die Polizei neben theoretischem Wissen ebenso Tipps für die Praxis, die sie weitergeben können. Daneben wird es genug Raum für den gegenseitigen Erfahrungsaustausch geben. Der Vortrag wird am 19.08.2019 um 10 Uhr im Polizeikommissariat Osterholz, Pappstraße 6, 27711 Osterholz-Scharmbeck angeboten. Da die Plätze begrenzt sind, bittet die Polizei um vorherige Anmeldung unter der Telefonnummer 04791/3070.

OTS: Polizeiinspektion Verden / Osterholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68441 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68441.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Imke Burhop Telefon: 04231/806-104 www.polizei-verden-osterholz.de www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ

@ presseportal.de