Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / ++Nummernschild ...

20.11.2019 - 13:56:43

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / ++Nummernschild .... ++Nummernschild gestohlen++Junger Fahrer unter Alkohol- und Drogeneinfluss++Autos stoßen zusammen++Defekte Giebelbeleuchtung ruft Feuerwehr auf den Plan++Einbrecher durchsuchen Wohnhaus...++

Landkreise Verden u. Osterholz - Nummernschild gestohlen Dörverden. Von einem Pkw, der zwischen Sonntag und Dienstag auf der Westener Seite des Dörverdener Bahnhofes geparkt war, haben Unbekannte das hintere Nummernschild (VER-X 365) gestohlen. Die Polizei schließt nicht aus, dass mit dem Kennzeichen weitere Straftaten begangen werden könnten. Die Beamten haben ein Strafverfahren eingeleitet und suchen nun nach etwaigen Zeugen, die in dem Zusammenhang verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben. Hinweise nehmen die Polizeidienststellen in Dörverden (Telefon 04234/1325) und Verden (Telefon 04231/8060) entgegen.

Junger Fahrer unter Alkohol- und Drogeneinfluss Dörverden. Ein 20-jähriger Dörverdener ist am Dienstagabend beim Befahren der Lange Straße in Hülsen mit seiner Daimler A-Klasse von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der junge Mann blieb unverletzt, an seinem Pkw entstand allerdings Totalschaden. Bei der Unfallaufnahme stellten Polizeibeamte Alkohol- und Drogeneinfluss fest und veranlassten die Entnahme einer Blutprobe. Der Führerschein des 20-Jährigen wurde sichergestellt.

Autos stoßen zusammen Kirchlinteln. Im Einmündungsbereich Hauptstraße/Kreepener Straße sind am Dienstagmorgen zwei Autos zusammengestoßen. Die 44-jährige Verursacherin des Unfalles zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Die Verdenerin wollte aus der Kreepener Straße nach links in Richtung Visselhövede abbiegen und übersah dabei den Pkw eines 60-jährigen Kirchlintelers, der auf der Hauptstraße in Richtung Verden unterwegs war. Durch den Zusammenstoß entstand an beiden Fahrzeugen erheblicher Schaden. Die Höhe wird mit rund 7.500 Euro angegeben.

Defekte Giebelbeleuchtung ruft Feuerwehr auf den Plan Kirchlinteln. Die Beleuchtung an einem Gebäudegiebel in der Lange Straße in Brunsbrock hat am Dienstagmorgen einen Einsatz von Polizei und Feuerwehr ausgelöst. Aufgrund eines Defektes kam es zu einer Rauchentwicklung, die Schlimmeres vermuten ließ. Die Einsatzkräfte brauchten jedoch nicht ernsthaft einzugreifen. Zu einem Brand kam es nicht.

Einbrecher durchsuchen Wohnhaus Emtinghausen. Durch Aufhebeln eines rückwärtigen Fensters sind bislang unbekannte Einbrecher am Dienstag in ein Einfamilienwohnhaus in Bahlum eingestiegen und haben mehrere Räume nach vorhandenen Wertgegenständen durchsucht. Noch steht nicht fest, was den Tätern dabei in die Hände fiel. Eine genaue Auflistung der Hausbewohner steht noch aus. Die Polizei ermittelt wegen schweren Diebstahls und sucht nach Zeugen, die am Dienstag in Bahlum verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben. Hinweise nehmen die Polizeidienststellen in Thedinghausen (Telefon 04204/402) und Achim (Telefon 04202/9960) entgegen.

Hilfeschreie lösen Suchaktion aus Osterholz-Scharmbeck. Hilfeschreie einer Frau sowie Männerstimmen, die aus einem Waldgebiet am Koppelweg in Heilshorn drangen, haben am Dienstagabend einen Einsatz von Polizei und Feuerwehr ausgelöst. Auch eine Rettungshundestaffel kam zum Einsatz. Mit vereinten Kräften suchten die Helfer das entsprechende Waldstück ab, fanden aber nichts. Nach rund drei Stunden konnte die Suche erfolglos abgebrochen werden. Zum Einsatz kamen 30 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Heilshorn, mehrere Suchhunde sowie Beamte des Einsatz- und Streifendienstes des Polizeikommissariats in Osterholz-Scharmbeck.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz Pressestelle Jürgen Menzel Telefon: 04231/806-104 www.polizei-verden-osterholz.de www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/68441/4445007 Polizeiinspektion Verden / Osterholz

@ presseportal.de