Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / ++ Körperverletzung im ...

06.04.2018 - 11:16:42

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / ++ Körperverletzung im .... ++ Körperverletzung im Holzmarkttunnel ++ Einbruch in der Fußgängerzone ++ Illegale Müllablagerung ++ Unfall unter Radfahrern - Verursacher alkoholisiert ++ Einbruchsversuch schlug fehl ++

Landkreise Verden und Osterholz - LANDKREIS VERDEN

Körperverletzung im Holzmarkttunnel

Verden. Am Donnerstagmittag kam es im Fußgängertunnel am Holzmarkt gegen 13:15 Uhr zu einer Körperverletzung. Bisherigen Ermittlungen zufolge wurde hier ein 15-Jähriger aus einer Gruppe von etwa zehn Personen geschlagen. Der Jugendliche erlitt dabei leichte Verletzungen, er musste sich in ärztliche Behandlung begeben. Bei den bislang unbekannten Angreifern soll es sich um männliche Jugendliche im Alter von 14 bis etwa 18 Jahren gehandelt haben. Sie waren allesamt dunkel gekleidet und trugen Schirmmützen. Ein Täter hatte einen blonden Stoppelbart. Mögliche Zeugen, die den Vorfall wahrgenommen oder eine entsprechende Gruppe gesehen haben, werden gebeten, sich unter Telefon 04231/8060 bei der Polizei Verden zu melden.

Einbruch in der Fußgängerzone

Verden. In der Nacht auf Donnerstag sind bislang unbekannte Täter in eine Bäckerei an der Großen Straße eingebrochen. Die Diebe brachen die Eingangstür auf und durchsuchten anschließend den Verkaufsraum nach Wertgegenständen. Dabei fanden sie Bargeld, mit dem sie unerkannt flüchteten. Die Polizei Verden ermittelt wegen schweren Diebstahls. Hinweise nehmen die Beamten unter Telefon 04231/8060 entgegen.

Illegale Müllablagerung - Zeugen gesucht

Ottersberg. Vermutlich in der letzten Märzwoche entsorgte ein bislang unbekannter Täter in der Nähe eines Fischteiches an der Straße In den Wiesen illegal Abfall. Bei dem Unrat handelt es sich um 15 asbesthaltige und somit krebserregende Wellzementplatten. Hinweise zu dem Täter oder dessen Fahrzeug nimmt die Polizei Ottersberg unter Telefon 04205/8604 entgegen.

Unfall unter Radfahrern - Verursacher alkoholisiert

Achim. Am Donnerstagnachmittag kam es kurz nach 15 Uhr auf der Obernstraße zu einem Zusammenstoß zweier Fahrradfahrer. Eine 70-jährige Radfahrerin war aus Baden kommend in Richtung Innenstadt unterwegs, als plötzlich ein 33-jähriger Zweiradfahrer von einer Hofeinfahrt auf die Straße fuhr und mit der Frau kollidierte. Die Radfahrerin erlitt dabei leichte Verletzungen. Bei dem Mann stellte die Polizei Achim im Rahmen der Unfallaufnahme fest, dass dieser erheblich alkoholisiert war. Gegen ihn leiteten die Beamten daraufhin Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung sowie Gefährdung des Straßenverkehrs ein.

LANDKREIS OSTERHOLZ

Einbruchsversuch schlug fehl

Schwanewede. Der Versuch eines unbekannten Täters, in der Nacht auf Donnerstag in eine Pension am Tilsiter Weg einzubrechen, schlug fehl. Der Unbekannte hebelte an einem Fenster, das dabei erheblich beschädigt wurde, letztlich jedoch standhielt. Ein Eindringen in das Haus fand somit nicht statt. Die Polizei Schwanewede ermittelt nun wegen versuchten schweren Diebstahls und bittet mögliche Zeugen, sich unter Telefon 04209/914690 zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Verden / Osterholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68441 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68441.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Helge Cassens Telefon: 04231/806-104 www.polizei-verden-osterholz.de www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!