Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / ++ gefasster Ladendieb ...

25.07.2017 - 12:51:43

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / ++ gefasster Ladendieb .... ++ gefasster Ladendieb ++ Unfallflucht ++ Verkehrsunfall mit verletztem Kind ++

Landkreis Osterholz - Lilienthal. Ganze 12 Flaschen Whiskey im Wert von über 130,-Euro versuchte ein 20-jähriger aus Bremen am Montag gegen 16:00h aus einem Verbrauchermarkt an der Falkenberger Landstraße zu entwenden. Durch Zeugen wurde der junge Mann dabei beobachtet, wie er die Flaschen in einem Rucksack verstaute und anschließend den Kassenbereich ohne zu bezahlen passierte. Der anschließend flüchtige Beschuldigte konnte auf Grund der Personenbeschreibung durch eine alarmierte Streifenbesatzung der Polizeistation Lilienthal im Nahbereich gestellt werden, das Diebesgut hatte er noch dabei. Nach Feststellung der Personalien wurde der junge Mann entlassen und das Diebesgut dem Markt zurückgegeben. Die weiteren Ermittlungen werden durch die Polizeistation Lilienthal geführt.

Osterholz-Scharmbeck. Zu einer Unfallflucht durch eine Fahrradfahrerin kam es am Montagvormittag gegen 09:50. Die bislang unbekannte Fahrradfahrerin wartete an der Ampel an der "Loger Straße" vor dem Rotlicht, als eine 17-jährige Fahrradfahrerin aus OHZ an der jungen Frau vorbeifahren will und sie dabei versehentlich rammt. Beide Fahrerinnen stürzen zu Boden, wobei sich zumindest die 17-jährige leicht verletzt. Die andere Fahrerin entfernt sich später kurz nach dem Eintreffen des Rettungswagens von der Unfallstelle, ohne ihre Personalien bekannt zu geben. Zur Klärung des Unfallherganges wird diese Fahrradfahrerin gebeten sich mit der Polizei in Osterholz-Scharmbeck unter 04791/3070 in Verbindung zu setzen.

Schwanewede. Ein 10-jähriges Kind wurde bei einem Verkehrsunfall gegen 10:40h am Montag leicht verletzt. Zuvor hatte das Kind mit anderen Kindern augenscheinlich "Klingelstreiche" im Bereich des "Fritz-Reuter-Weges" gemacht. Auf der "Flucht" lief das Kind von einer Grundstückszufahrt direkt vor den VW Golf einer 38-jährigen Schwanewederin, welche trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern konnte. Das Kind wurde zum Glück nur leicht vom Pkw erfasst. Am Pkw entstand leichter Sachschaden.

OTS: Polizeiinspektion Verden / Osterholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68441 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68441.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz Pressestelle Boris Koch Telefon: 04231/806-104 www.polizei-verden-osterholz.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!