Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / ++ Fahrkartenautomat ...

19.12.2017 - 14:21:49

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / ++ Fahrkartenautomat .... ++ Fahrkartenautomat gesprengt ++ Einbrecher in der Schützenhalle ++ Fisch und Geld gestohlen ++

Landkreis Osterholz - Fahrkartenautomat gesprengt

Lübberstedt. Auf dem Bahnhof in Lübberstedt haben unbekannte Täter bereits in der Nacht auf Montag einen Fahrkartenausgabeautomaten gesprengt. Der völlig zerstörte Automat wurde Montagfrüh gegen 6 Uhr entdeckt. Spezialisten der Bundespolizei überprüften daraufhin am Tatort zunächst, ob hier noch eine Gefahr von dem Automaten ausging. Als dies ausgeschossen werden konnte, erfolgte eine umfassende Spurensuche durch Beamte des Polizeikommissariats Osterholz. Ob die Täter letztlich Beute machen konnten, ist derzeit unklar. Allein der Sachschaden am Automaten ist immens und beträgt rund 30.000 Euro. Zeugen, die in der Nacht verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Nähe des Bahnhofes beobachtet haben, werden gebeten, sich unter Telefon 04791/3070 bei der Polizei Osterholz zu melden.

Einbrecher in der Schützenhalle

Schwanewede. In der Nacht auf Montag brachen unbekannte Täter in die Schützenhalle an der Straße Voßhall ein. Nach dem gewaltsamen Öffnen eines Fensters stahlen die Diebe im Gebäude aufgefundenes Bargeld. Hinweise zu den Einbrechern liegen derzeit nicht vor. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 04791/3070 beim Polizeikommissariat Osterholz zu melden.

Fisch und Geld gestohlen

Schwanewede. Zwischen Samstagabend und Montagmorgen sind unbekannte Täter in ein Fischgeschäft am Ritterkamp eingebrochen, das an einem dortigen Verbrauchermarkt angrenzt. Sie hebelten ein Fenster auf und hatten es anschließend im Geschäft auf Bargeld sowie eine unbekannte Menge an Fisch abgesehen. Kriminaltechniker des Polizeikommissariats Osterholz suchten am Tatort nach Spuren, auch die weiteren Ermittlungen wegen schweren Diebstahls werden beim Kriminal- und Ermittlungsdienst geführt. Hinweise nehmen die Beamten unter Telefon 04791/3070 entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Verden / Osterholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68441 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68441.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Helge Cassens Telefon: 04231/806-104 www.polizei-verden-osterholz.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!