Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / Fahrer / -in eines roten ...

27.05.2021 - 15:12:33

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / Fahrer/-in eines roten .... Fahrer/-in eines roten Pkw nach Unfall gesucht ++ Vier Fahrzeuge nach Verkehrsunfall besch?digt ++ Vorfahrt missachtet - Pkw ?bersehen ++

Landkreis Osterholz - Fahrer/-in eines roten Pkw nach Unfall gesucht

Schwanewede. Am sp?ten Mittwochvormittag kam es im Heidkamp, Ecke Herderstra?e zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Linienbus und einem roten Pkw, dessen Fahrzeugf?hrer bisher unbekannt ist. Der Linienbus soll nach Angaben der 52-j?hrigen Busfahrerin in Richtung Meyenburg gefahren sein, als ein roter Pkw von links aus der Herderstra?e in die Heidkamp einbog und mit dem Bus zusammenprallte. Anschlie?end fuhr der Fahrer oder die Fahrerin jedoch davon, ohne den Pflichten als Unfallbeteiligte/-r nachzukommen. Der Sachschaden liegt im vierstelligen Bereich. Der/die unbekannte Fahrer/-in oder Zeugen des Geschehens werden gebeten, sich unter 04791/3070 bei der Polizei in Osterholz zu melden.

Vier Fahrzeuge nach Verkehrsunfall besch?digt

Osterholz-Scharmbeck. Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmittag in der Stra?e Feldhorst wurden insgesamt vier Pkw zum Teil stark besch?digt und zwei Personen leicht verletzt. Ein 50-j?hriger Fahrer eines VW scherte in Fahrtrichtung Osterholz zum ?berholen eines Lkw aus, ?bersah dabei jedoch scheinbar einen entgegenkommenden BMW einer 66-J?hrigen. Die beiden Fahrzeuge prallten aufeinander und der BMW geriet ins Schleudern. Anschlie?end stie? er mit einem 54-J?hrigen in einem Seat zusammen, der hinter dem VW und einem Ford fuhr und auch in Fahrtrichtung Osterholz-Scharmbeck unterwegs war. Alle drei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Freiwilligen Feuerwehren Brundorf und Eggestedt waren vor Ort ebenfalls im Einsatz. Der Sachschaden kann noch nicht genau beziffert werden, d?rfte jedoch in einem f?nfstelligen Bereich liegen.

Durch das Unfallgeschehen schleuderten au?erdem Fahrzeugteile umher, die an einem Ford einer 30-J?hrigen weiteren Sachschaden verursachten. Die 30-J?hrige fuhr zuvor direkt hinter dem VW und vor dem Seat, wurde aber gl?cklicherweise nicht in das direkte Unfallgeschehen verwickelt.

Vorfahrt missachtet - Pkw ?bersehen

Osterholz-Scharmbeck. Ein 53-j?hriger Fahrer eines Hyundai ?bersah am Mittwochmittag einen Opel einer 41-J?hrigen, als er von der Pennigb?tteler Stra?e nach links in die Stra?e "Im Dorfe" einbog. Die 41-J?hrige war auf der Stra?e "Im Dorfe" unterwegs und h?tte Vorfahrt gehabt. Bei dem folgenden Aufprall der beiden Fahrzeuge verletzten sich die 41-J?hrige und ihre 5-j?hrige Tochter, die ebenfalls im Pkw sa?, leicht. Beide Pkw mussten anschlie?end abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird nach ersten Erkenntnissen mit 14.000 Euro beziffert.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz Presse- und ?ffentlichkeitsarbeit Imke Burhop Telefon: 04231/806-104 www.polizei-verden-osterholz.de www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ www.facebook.com/polizei.verden.osterholz.hc

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/68441/4925950 Polizeiinspektion Verden / Osterholz

@ presseportal.de