Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / ++ Einbrecher in Walle ...

07.12.2018 - 13:11:34

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / ++ Einbrecher in Walle .... ++ Einbrecher in Walle ++ Nach Unfallflucht: Geschädigten gesucht ++

Landkreise Verden und Osterholz - LANDKREIS VERDEN

Einbrecher in Walle

Verden/Walle. Am Donnerstagabend sind unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus an der Scharnhorster Straße eingebrochen. Unklar ist, wie sie in das Haus gelangten und ob sie überhaupt Beute gemacht haben. Sicher ist hingegen, dass sie zwischen 18:30 und 20:30 Uhr mehrere Räume des Hauses betreten und durchwühlt haben. Die Polizei Verden sucht nun nach den unbekannten Einbrechern. Anwohner oder sonstige mögliche Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben, werden gebeten, sich unter Telefon 04231/8060 bei der Polizei Verden zu melden.

LANDKREIS OSTERHOLZ

Nach Unfallflucht: Geschädigten gesucht

Hambergen. Am 27. November streifte eine 77-jährige Autofahrerin auf der Hauptstraße einen in Höhe Hausnummer 5 am Fahrbahnrand geparkten Pkw. Ein Zeuge hatte den Unfall gesehen und das Kennzeichen der Verursacherin der Polizei mitgeteilt. Da die Frau ihre Fahrt fortgesetzt hatte, ermittelt die Polizeistation Hambergen gegen sie wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Bislang hat sich allerdings kein Geschädigter bei der Polizei gemeldet. Daher bitten die Beamten darum, dass der Unfallbetroffene sich unter Telefon 04793/2386 bei der Polizeistation Hambergen meldet.

OTS: Polizeiinspektion Verden / Osterholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68441 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68441.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Helge Cassens Telefon: 04231/806-104 www.polizei-verden-osterholz.de www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ

@ presseportal.de