Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / Diebe überwinden ...

13.02.2020 - 18:11:27

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / Diebe überwinden .... Diebe überwinden Metallzaun + Wohnhaus durchsucht + Einbrecher scheitern + Unbekannte stehlen Lederrucksack mit Inhalt + Mann nach Unfall leicht verletzt

Landkreis Verden - Diebe überwinden Metallzaun

Dörverden. Über einen Metallzaun haben sich bislang unbekannte Diebe am Dienstagabend oder in den darauffolgenden Nachtstunden unberechtigten Zutritt zu einem Firmengrundstück an der Kasernenstraße in Barme verschafft und haben Werkzeug und Batterien im Wert von rund 2.500 Euro gestohlen. Die Polizei ermittelt wegen schweren Diebstahls und sucht nach etwaigen Zeugen. Hinweise nimmt die Polizeistation in Dörverden unter Telefon 04234/1325 entgegen.

Wohnhaus durchsucht

Thedinghausen. Einbrecher haben sich in den letzten Tagen offenbar gewaltsamen Zutritt zu einem Einfamilienwohnhaus im Birkenweg verschafft. Sie durchsuchten mehrere Räume nach vorhandenen Wertgegenständen. Noch steht nicht fest, ob sie auch etwas mitgenommen haben. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Etwaige Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 04202/9960 mit dem Polizeikommissariat Achim in Verbindung zu setzen.

Einbrecher scheitern

Riede. Vergeblich haben zwei bislang unbekannte Einbrecher am Mittwochvormittag versucht, in ein Einfamilienwohnhaus in der Thedinghauser Straße einzubrechen. Mit Hilfe von Werkzeug versuchten sie, eine Holztür aufzuhebeln, wurden dabei aber von einer zurückkehrenden Bewohnerin gestört. Die Täter ergriffen die Flucht und könnten dabei einen Pkw mit polnischem Kennzeichen benutzt haben. Zeugen fiel ein solches Fahrzeug in Zusammenhang mit dem Einbruchsversuch auf. Weitere Hinweise nimmt das Polizeikommissariat Achim unter Telefon 04202/9960 entgegen.

Unbekannte stehlen Lederrucksack mit Inhalt

Ottersberg. Aus einem in der Straße "Kreuzbuchen" abgestellten VW-Passat haben Unbekannte am Mittwochnachmittag einen Lederrucksack mit unter anderem Bargeld gestohlen. Um in den Innenraum zu gelangen, schlugen die Täter die Seitenscheibe der Fahrertür ein. Dadurch entstand zusätzlicher Schaden. Insgesamt beläuft sich die Schadenshöhe auf rund 500 Euro. Möglich Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04202-9960 bei der Polizei in Achim zu melden.

Berauschter Autofahrer hat keinen Führerschein

Achim. Erheblichen Ärger hat sich jetzt ein 22-jähriger Achimer eingehandelt. Am späten Mittwochabend wurde er am Steuer eines Lkw in der Straße "Am Mühlenfeld" von einer Funkstreife der Achimer Polizei kontrolliert. Dabei stellten die Beamten nicht nur erheblichen Alkoholgeruch in der Atemluft des Fahrers fest. Weiterhin ergaben sich bei der Kontrolle Hinweise auf einen Drogenkonsum. Einen Führerschein hat der junge Mann nicht. Gegen ihn wurde ein umfangreiches Strafverfahren eingeleitet.

Mann nach Unfall leicht verletzt

Achim. Zu einem Zusammenstoß zwischen einem 55 Jahre alten Autofahrer und einem Zweiradfahrer kam es am Mittwochmittag in der Bremer Straße. Der 55-Jährige übersah beim Einfädeln in den fließenden Verkehr den 66-jährigen Leichtkraftradfahrer und verursachte einen Zusammenstoß. Der 66-Jährige stürzte und wurde leicht verletzt durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht. Außerdem erstand am Leichtkraftrad ein erheblicher Schaden. Der Gesamtschaden beträgt rund 2000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Sarah Humbach Telefon: 04231/806-104 www.polizei-verden-osterholz.de www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68441/4519878 Polizeiinspektion Verden / Osterholz

@ presseportal.de