Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / Diebe beschädigen ...

22.11.2019 - 15:36:26

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / Diebe beschädigen .... Diebe beschädigen Transporter + Rauchentwicklung an Fahrzeug + Pedelec-Fahrerin stürzt + Zigarettenautomat im Visier von Dieben + Auffahrunfall in der Bahnhofstraße

Landkreise Verden und Osterholz - LANDKREIS VERDEN

Diebe beschädigen Transporter

Oyten. Zwischen dem frühen Montagabend und Donnerstagmorgen stahlen unbekannte Täter im Oyterdamm eine elektrische Maschine, die auf einem Mercedes Sprinter aufgeladen war. Die Täter gelangten auf den Parkplatz eines Hotels und beschädigten die Plane des Sprinters, um an das Gerät zu gelangen. Anschließend flüchteten die Täter unerkannt. Sie verursachten einen Sachschaden im vierstelligen Bereich. Mögliche Zeugen, die verdächtige Umstände oder Personen beobachtet haben, werden unter 04202/9960 um Hinweise an die Polizei Achim gebeten.

Rauchentwicklung an Fahrzeug

Kirchlinteln. Im Sonderkamp entdeckte der Fahrer eines Sperrmülltransportes bereits am Mittwochmorgen Rauch auf der Ladefläche seines Fahrzeuges. Zu einem offenen Brand kam es glücklicherweise nicht. Die ausgerückte Feuerwehr Kirchlinteln löschte nach ersten Erkenntnissen ein Stück einer Pappe, die auf der Ladefläche des Fahrzeugs geglüht und den Rauch verursacht hatte. Wie es zu der Glutentwicklung gekommen war, ist derzeit unklar. Ein Sachschaden ist glücklicherweise nicht entstanden.

Pedelec-Fahrerin stürzt

Achim. Eine 53-jährige Pedelec-Fahrerin stürzte am Donnerstagvormittag in der Uphuser Heerstraße, als sie einen Unfall mit einem Lkw befürchtete. Ein 43-jähriger Fahrer eines Lkw bog zu dem Zeitpunkt gerade nach links abbiegen und übersah dabei die 53-Jährige, die in gleicher Richtung fuhr. Zu einem Zusammenstoß kam es glücklicherweise nicht. Die Fahrerin des Pedelec verletzte sich bei dem Sturz jedoch leicht.

Radfahrerin übersehen

Achim. Eine 74-jährige Fahrerin eines Opel übersah am Donnerstagmorgen in der Bremer Straße beim Abbiegen nach rechts auf einen Parkplatz scheinbar eine 18-jährige Radfahrerin, die in gleicher Richtung fuhr. Bei dem Zusammenstoß verletzten sich beide Personen leicht. Rettungskräfte versorgten die Personen vor Ort. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro.

Einfahren in den Verkehr endet mit Unfall

Verden. Am Donnerstagmittag geriet ein 43-jähriger Fahrer eines Audi beim Einfahren von einem Grundstück nach rechts auf die Hamburger Straße ins Schleudern und prallte in eine Seitenschutzplanke. Die genaue Ursache des Unfalles auf regennasser Fahrbahn ist derzeit noch unklar. Insgesamt entstand nach ersten Erkenntnissen ein Sachschaden von mehr als 25.000EUR. Eine 23-jährige Beifahrerin verletzte sich durch den Aufprall mutmaßlich leicht.

LANDKREIS OSTERHOLZ

Zigarettenautomat im Visier von Dieben

Ritterhude. Am späten Donnerstagabend gegen kurz nach 23:30 Uhr versuchten unbekannten Diebe einen Zigarettenautomaten in der Stader Landstraße aufzubrechen. Nach ersten Erkenntnissen dürften sich Personen an dem Automaten zu schaffen gemacht haben und flüchteten anschließend. Die Polizei Osterholz hat umgehend die Ermittlungen aufgenommen. Der Sachschaden liegt nach ersten Erkenntnissen bei mehreren hundert Euro. Mögliche Zeugen, die verdächtige Umstände oder Hinweise auf das geschehen geben können, werden unter 04791/3070 um Hinweise gebeten.

Auffahrunfall in der Bahnhofstraße

Lübberstedt. Bei einem Unfall in der Bahnhofstraße, Ecke Landstraße kam es am Donnerstagnachmittag zu einem Sachschaden von mehr als 8.000EUR. Verletzungen zog sich nach ersten Erkenntnissen glücklicherweise niemand zu. Ein 60-jähriger Fahrer eines Hyundai übersah dabei scheinbar einen an der Einmündung zur Landstraße stehenden Renault einer 40-Jährigen und prallte auf den Pkw auf.

Von der Fahrbahn abgekommen

Schwanewede. Aus bislang unbekannter Ursache kam ein 19-jähriger Fahrer eines Ford am Donnerstagnachmittag von der Rader Straße ab und verletzte sich dabei leicht. In Fahrtrichtung Rade kam er nach einer langgezogenen Kurve nach links von der Fahrbahn ab, streifte zwei Bäume und verlor die Kontrolle über das Fahrzeug. Der Ford schleuderte über die Fahrbahn in den rechten Seitenraum und kam vor einem Kilometerschild zum Stehen. Der entstandene Sachschaden wird auf 6.000 EUR beziffert. Der 19-Jährige wurde von Rettungskräften zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht.

Polizei bittet um Hinweise auf Einbrecher

Lilienthal. Unbekannte Täter drangen am Donnerstag zwischen 14:30 Uhr und 19:00 Uhr in einen Reihenmittelhaus in der Danziger Straße ein. Die Diebe durchsuchten das Haus nach geeigneter Beute, flüchteten jedoch nach ersten Erkenntnissen, ohne etwas zu entwenden. Der Sachschaden wird dennoch auf rund 1.500EUR beziffert. Mögliche Zeugen werden unter 04791/3070 um Hinweise an die Beamten der Polizei Osterholz gebeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Imke Burhop Telefon: 04231/806-104 www.polizei-verden-osterholz.de www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68441/4447769 Polizeiinspektion Verden / Osterholz

@ presseportal.de