Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / ++ Dieb greift durch ...

27.10.2017 - 13:01:55

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / ++ Dieb greift durch .... ++ Dieb greift durch geöffnetes Fenster ++ Bargeld gestohlen ++ In Haus eingebrochen ++ Diebesgut unklar ++ Geparkten PKW gestreift ++ Elfjähriger Radfahrer verletzt ++

Landkreis Verden - Dieb greift durch geöffnetes Fenster

Verden. Dreist ging ein bislang unbekannter Dieb vor, der am Donnerstag versucht hat, am Brunnenweg eine Handtasche zu stehlen. Im Vorbeigehen an einem Frisörsalon griff der Mann vomn außen durch das geöffnete Fenster, um die Tasche zu ergreifen. Die Eigentümerin der Tasche reagierte im Salon jedoch schnell genug, indem sie die Tasche in den Innenraum zog und zügig das Fenster schloss. Der Unbekannte floh nach der misslungenen Tat in Richtung Niedersachsenring. Bei ihm soll es sich um einen dunkel gekleideten Mann mit weißem Schal gehandelt haben. Während der Tat war sein Kopf mit einer Kapuze bedeckt. Hinweise nimmt die Polizei Verden unter Telefon 04231/8060 entgegen.

Bargeld gestohlen

Verden. Aus einer Zahnarztpraxis an der Marienstraße stahlen in der Nacht auf Donnerstag unbekannte Täter Bargeld. Sie hebelten ein Fenster auf und stiegen anschließend in die Praxis ein, wo sie die Beute erlangten. Die Polizei Verden hat die Ermittlungen wegen schweren Diebstahls aufgenommen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 04231/8060 zu melden.

In Haus eingebrochen

Achim. In ein Wohnhaus an der Langenstraße sind am Donnerstag unbekannte Täter eingebrochen. Sie öffneten zwischen 10 Uhr und 12:30 Uhr ein Fenster gewaltsam und durchsuchten anschließend das Haus nach Wertgegenständen. Ob sie fündig wurden, ist unklar. Anwohner oder sonstige mögliche Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeikommissariat Achim unter Telefon 04202/9960 zu melden.

Diebesgut unklar

Oyten. Gewaltsam öffneten am Donnerstagvormittag unbekannte Täter eine Wohnungstür an der Lienertstraße. Nachdem sie in die Räume eingedrungen waren, durchsuchten sie hier Schränke nach möglichen Wertgegenständen. Ob sie letztlich tatsächlich Beute machten, ist derzeit unklar. Anschließend flohen sie unerkannt vom Tatort. Mögliche Zeugen werden von der Polizei Achim gebeten, sich unter Telefon 04202/9960 zu melden.

Geparkten PKW gestreift

Verden. Aus ungeklärter Ursache streifte ein 24-jähriger Renault-Fahrer am Donnerstag gegen 6 Uhr einen am Fahrbahnrand der Windmühlenstraße geparkten VW. Die dadurch entstandenen Schäden an den Fahrzeugen waren derart immens, dass beide Pkw nicht mehr fahrbereit waren. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 7000 Euro. Der 24-Jährige blieb unverletzt.

Elfjähriger Radfahrer verletzt

Achim. Beim Linksabbiegen von der Obernstraße in die Große Kirchenstraße hat am Donnerstag gegen 17:45 Uhr eine 30-jährige Autofahrerin einen elfjährigen Radfahrer übersehen. Das Kind war auf dem Radweg links der Obernstraße unterwegs, als es zu dem Zusammenstoß kam. Das Kind wurde bei dem Unfall leicht verletzt und musste medizinisch versorgt werden. Gegen die Autofahrerin ermittelt die Polizei wegen fahrlässiger Körperverletzung.

OTS: Polizeiinspektion Verden / Osterholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68441 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68441.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Helge Cassens Telefon: 04231/806-104 www.polizei-verden-osterholz.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!