Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / ?ber 2 Kilogramm Drogen ...

16.04.2021 - 16:07:42

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / ?ber 2 Kilogramm Drogen .... ?ber 2 Kilogramm Drogen bei Durchsuchung sichergestellt ++ Einbruch abgebrochen ++ 12.000 Euro Sachschaden bei Unfall zwischen vier Pkw ++ Haltendes Motorrad ?bersehen

Landkreis Osterholz - ?ber 2 Kilogramm Drogen bei Durchsuchung sichergestellt

Ritterhude. In einem Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Drogenhandels gegen einen 20-j?hrigen Ritterhuder hat die Polizei Osterholz nun eine gr??ere Menge mutma?licher Drogen sichergestellt. Das Amtsgericht Verden hatte zuvor auf Antrag der Staatsanwaltschaft Verden auf Grundlage der bisherigen Ermittlungen der Polizei Osterholz einen Beschluss zur Durchsuchung der Wohnr?ume des jungen Mannes erlassen. Am Donnerstag fanden die Beamtinnen und Beamten dabei 2,5 Kilogramm Marihuana und 40 Gramm mutma?liches Kokain. Der Mann wurde vorl?ufig festgenommen und nach Durchf?hrung weiterer polizeilicher Ma?nahmen wegen fehlender Haftgr?nde entlassen. Die Auswertung aller Durchsuchungsergebnisse dauert noch an.

Einbruch abgebrochen

Lilienthal. Zwischen dem 07.04.2021, Mittwoch, und Mittwochmorgen, 14.04.2021, brachen unbekannte T?ter eine T?r zu einem Wohnhaus in der Falkenberger Landstra?e auf. Anschlie?end besch?digten sie eine weitere T?r, lie?en jedoch aus unbekannter Ursache von der weiteren Tat ab und fl?chteten unerkannt. Der Sachschaden liegt bei mehreren hundert Euro. M?gliche Zeugen, die verd?chtige Beobachtungen gemacht haben, werden unter 04791/3070 um Hinweise an die Polizei Osterholz gebeten.

12.000 Euro Sachschaden bei Unfall zwischen vier Pkw

Osterholz-Scharmbeck. In einen Unfall in der Stoteler Bergstra?e (B74) waren am Donnerstagmittag gleich vier Fahrzeuge verwickelt. Ein 38-j?hriger Fahrer eines Ford hielt verkehrsbedingt hinter einer 45-j?hrigen Fahrerin in einem Opel. Eine 60-j?hrige Fahrerin eines VW ?bersah dies scheinbar und fuhr auf den Ford des 38-J?hrigen auf, der auf den vor ihm stehenden Opel geschoben wurde. Ein dahinterfahrender 19-J?hriger in einem Opel erkannte die Situation ebenfalls zu sp?t und fuhr wiederum auf den VW der 60-J?hrigen auf. Es entstand ein Sachschaden von 12.000 Euro. Verletzt wurde gl?cklicherweise niemand.

Haltendes Motorrad ?bersehen

Schwanewede. In der Autobahnauffahrt der A27 in Fahrtrichtung Bremen kam es am Donnerstagmittag zu einem Unfall zwischen einem Motorrad und einem Pkw. Ein 53-j?hriger Fahrer eines Motorrades musste wegen eine liegengebliebenen Fahrzeugs anhalten. Dies ?bersah eine darauf zukommender 22-J?hriger in einem Tesla und fuhr auf das Motorrad trotz starker Bremsung auf. Der 22-J?hrige zig sich leichte Verletzungen zu und wurde zur medizinischen Behandlung von Rettungskr?ften in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf 4.000 Euro gesch?tzt.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz Presse- und ?ffentlichkeitsarbeit Imke Burhop Telefon: 04231/806-104 www.polizei-verden-osterholz.de www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ www.facebook.com/polizei.verden.osterholz.hc

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/68441/4891092 Polizeiinspektion Verden / Osterholz

@ presseportal.de