Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / ++ Autoradio gestohlen ...

09.06.2017 - 14:06:51

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / ++ Autoradio gestohlen .... ++ Autoradio gestohlen ++ Diebe auf Baustelle ++ Schülerin verletzt ++ Totalschaden nach Unfall ++

Landkreis Osterholz - Autoradio gestohlen

Ritterhude. Aus einem an der Hegelstraße abgestellten VW Touran entwendete ein unbekannter Täter in der Nacht auf Donnerstag das Autoradio. Vermutlich war das Auto nicht verschlossen, sodass der Täter leichtes Spiel hatte. Die Polizei Osterholz ermittelt wegen schweren Diebstahls.

Diebe auf Baustelle

Schwanewede. Auf einer Baustelle am Pastor-Heddenhausen-Weg entwendeten zwischen Mittwochmittag und Donnerstagfrüh unbekannte Täter mehrere Maschinen wie Betonmischer und Bandsäge sowie diverses Baumaterial. Um das große Diebesgut abzutransportieren, müssen die Diebe mit einem Lkw mit Kran vor Ort gewesen sein. Anwohner oder sonstige mögliche Zeugen, die verdächtige Personen oder entsprechende Fahrzeuge wahrgenommen haben, werden gebeten, sich bei der Polizeistation Schwanewede unter Telefon 04209/914690 zu melden.

Schülerin verletzt

Ritterhude. Zu einem Zusammenstoß zwischen Pkw und Fahrradfahrerin kam es am Donnerstag, gegen 13:30 Uhr, auf der Straße Vor Vierhausen. Eine 50-jährige VW-Fahrerin wollte hier an der Kreuzung in die Straße Hüderbeek (B74) einbiegen. Dabei übersah sie eine 16-jährige Radfahrerin, die auf dem Radweg der B74 aus Richtung Stendorfer Straße kommend unterwegs war. Bei dem folgenden Zusammenstoß wurde die Schülerin verletzt. Gegen die Autofahrerin ermittelt die Polizei wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Totalschaden nach Unfall

Worpswede. Bei einem Verkehrsunfall auf der Worpheimer Straße entstand am Donnerstag, gegen 18:30 Uhr, an zwei Autos jeweils ein Totalschaden. Eine 37-jährige Ford-Fahrerin befuhr die Nordweder Straße in Richtung Totenweg. An der Kreuzung zur Worpheimer Straße übersah sie eine von rechts herannahende und bevorrechtigte 26-jährige Frau, die ebenfalls mit einem Ford unterwegs war. Bei der Kollision entstand ein Gesamtschaden von rund 13.000 Euro. Beide Frauen blieben unverletzt.

OTS: Polizeiinspektion Verden / Osterholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68441 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68441.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Helge Cassens Telefon: 04231/806-104 www.polizei-verden-osterholz.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!