Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / Auto zerlegt + ...

25.03.2021 - 14:32:40

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / Auto zerlegt + .... Auto zerlegt + Papiertonne ger?t in Brand + Unfallverursacher entfernt sich + Bei Unfall verletzt

Landkreis Osterholz - Auto zerlegt

Lilienthal. Am fr?hen Mittwoch, in der Zeit zwischen 00:30 Uhr und 06:00 Uhr, entwendeten bisher unbekannte T?ter die vier Reifen eines in der Falkenberger Landstra?e, etwa in H?he der Danziger Stra?e, geparkten Autos. Weiterhin wurde eine Fahrzeugscheibe gewaltsam ge?ffnet und das Lenkrad sowie Elektronik aus dem Wagen gestohlen. Hinweise zu verd?chtigen Personen oder Fahrzeugen nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 04298/465660 entgegen.

Papiertonne ger?t in Brand

Osterholz-Scharmbeck. In der Mozartstra?e geriet am Mittwochabend eine Papiertonne in Brand, welche durch die Freiwillige Feuerwehr gel?scht werden konnte. Ein weiterer Schaden ist nicht entstanden und Personen blieben unverletzt. Erste Hinweise deuten auf Kinder als Verursacher hin.

Unfallverursacher entfernt sich

Osterholz-Scharmbeck. Zu einem Verkehrsunfall kam es am Mittwochmorgen, gegen 08:00 Uhr, in der Schwaneweder Stra?e (K 41). In H?he der Einm?ndung zur Stra?e "Marktweide" wechselte ein derzeit unbekannter Autofahrer beim Anfahren an der Ampel die Fahrspur und besch?digte dabei das Auto einer 24-J?hrigen. Im Anschluss entfernte sich der Unbekannte ohne anzuhalten vom Unfallort. Bei dem Auto des Unfallfl?chtigen soll es sich um ein dunkelgr?nes Fahrzeug, gegebenenfalls mit "Metallic-Optik", handeln. Zeugen werden gebeten, die Polizei (04791/3070) zu kontaktieren.

Bei Unfall verletzt

Schwanewede. In der Stra?e "Langenberg" kam es am Mittwochnachmittag zu einem Verkehrsunfall unter der Beteiligung eines 68-j?hrigen Autofahrers und einer 29-j?hrigen Autofahrerin. Als die 29-J?hrige verkehrsbedingt halten musste, erkannte der Autofahrer nach derzeitigen Erkenntnissen die Situation zu sp?t und fuhr der Frau auf. Hierbei wurde die Autofahrerin leicht verletzt. An den beiden Autos entstand ein Sachschaden von mindestens 4000 Euro.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz Sebastian Landwehr Telefon: 04231/806-104 www.polizei-verden-osterholz.de www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/68441/4873533 Polizeiinspektion Verden / Osterholz

@ presseportal.de