Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Stralsund / Stralsund: 54-Jährige unter ...

21.11.2017 - 16:11:34

Polizeiinspektion Stralsund / Stralsund: 54-Jährige unter .... Stralsund: 54-Jährige unter Alkoholeinfluss nach Rotfahrt aus dem Verkehr gezogen

Stralsund - Zur richtigen Zeit am richtigen Ort waren die Beamten des Polizeihauptrevieres Stralsund gestern, 20.11.2017, bei einer 54-Jährigen, die mit ihrem Pkw in Stralsund auf dem Heinrich-Heine-Ring unterwegs war. Nachdem die Frau eine Lichtsignalanlage bei Rot überfuhr, wurde sie durch die Beamten angehalten. Bei der Verkehrskontrolle stellten die Beamten zudem Atemalkohol fest.

Gegen 06:45 Uhr fiel die Fahrerin des VW den Beamten auf, als diese auf dem Heinrich-Heine-Ring, nahe der Kreuzung zur Arnold-Zweig-Str., eine lichtsignalgeregelte Fußgängerquerung bei Rot überfuhr. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle ergab sich für die Polizisten der Verdacht der Trunkenheitsfahrt. Ein später auf dem Revier durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei der aus der Gemeinde Preetz stammenden Frau einen Wert von über 0,7 Promille.

Die Weiterfahrt wurde durch die Beamten untersagt. Die 54-Jährige muss nun mit einer Ordnungswidrigkeitsanzeige rechnen. Des Weiteren wurde die Führerscheinstelle verständigt.

OTS: Polizeiinspektion Stralsund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108767 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108767.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund Öffentlichkeitsarbeit Stefanie Peter Telefon: 03831/245 413 E-Mail: pressestelle-pi.stralsund@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!