Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Obs, Polizei

Polizeiinspektion Stralsund / Öffentlichkeitsfahndung nach ...

09.08.2019 - 14:01:30

Polizeiinspektion Stralsund / Öffentlichkeitsfahndung nach .... Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem 40-Jährigen aus Stralsund

Stralsund - Seit den gestrigen Mittagsstunden, dem 08.08.2019, wird der 40-jährige Stefan Gäbel aus Stralsund vermisst. Nach einem genehmigten Ausgang aus einer Pflege- und Heimeinrichtung im Stralsunder Kastanienweg ist er nicht zurückgekehrt. Er war gegen 11:30 Uhr zu dem Geländeausgang zu Fuß in unbekannte Richtung aufgebrochen. Seitdem ist Herr Gäbel unbekannten Aufenthalts. Der Gesuchte bedarf wegen seiner psychischen Erkrankung dringend Medikamente. Eine Eigen- bzw. Fremdgefährdung kann gegenwärtig nicht ausgeschlossen werden.

Der Gesuchte wird wie folgt beschrieben:

- ca. 185 cm groß,

- kurze, lockige blonde Haare,

- schlanke Statur,

- bekleidet mit einer dunklen Jeanshose, weißem T-Shirt, dunkler Jacke und dunklen Schuhen.

- Seine Motorik ist sehr unruhig.

Die bisherigen Suchmaßnahmen durch Kräfte des Polizeihauptreviers Stralsund sowie durch den Einsatz eines Fährtenhundes führten bislang nicht zum Erfolg. Darüber hinaus wurden benachbarte Dienststellen über die Vermisstensuche informiert. Die Polizei bittet mit dem angefügten Foto die Bevölkerung um Mithilfe! Wer hat Stefan Gäbel gesehen oder kann Angaben zu seinem Aufenthalt machen?

Hinweise nimmt die Polizei in Stralsund unter der Telefonnummer 03831/2890-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Die regionalen Radiosender werden um Ausstrahlung einer Rundfunkdurchsage gebeten.

OTS: Polizeiinspektion Stralsund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108767 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108767.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund Öffentlichkeitsarbeit Stefanie Peter Telefon: 03831/245 204 E-Mail: pressestelle-pi.stralsund@polizei.mv-regierung.de Internet: http://www.polizei.mvnet.de Twitter: https://twitter.com/Polizei_HST Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiStralsund

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de