Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Stade / Unbekannten entwenden acht ...

30.07.2020 - 16:02:22

Polizeiinspektion Stade / Unbekannten entwenden acht .... Unbekannten entwenden acht Lüftungsgräte aus Buxtehuder Gebäude, Nach mehreren Geldbörsendiebstählen in Buxtehude - Polizei ruft zur Umsicht auf

Stade - 1. Unbekannten entwenden acht Lüftungsgräte aus Buxtehuder Gebäude

Bisher unbekannte Täter haben in der Nacht von Montag auf Dienstag in Buxtehude in der Hauptstraße aus einem dortigen im Bau befindlichen Gebäude acht Lüftungsgeräte entwendet und konnten mit der Beute unbemerkt flüchten. Möglicherweise sind der oder die Täter mit einem passenden Transportfahrzeug in der Nähe des Tatortes gewesen, um das Diebesgut abtransportieren zu können. Der angerichtete Schaden wird auf ca. 3.600 Euro geschätzt.

Hinweise bitte an das Polizeikommissariat Buxtehude unter der Rufnummer 04161-647115.

2. Nach mehreren Geldbörsendiebstählen in Buxtehude - Polizei ruft zur Umsicht auf

In den vergangenen Wochen ist es zu einer Vielzahl von Geldbörsendiebstählen in Buxtehude bei mehreren Discountern gekommen.

Jedes Mal war dann neben dem Bargeld auch noch gleich Ausweise, Versichertenkarten, EC-Karten, Kreditkarten, Führerscheine und Fahrzeugscheine weg. Die Wiederbeschaffung der Papiere kostet dann nicht nur viel Zeit sondern erfordert auch viele Laufereien zu den verschiedensten Behörden und Ämtern.

Zumeist gehen Taschendiebe in Teams von mehreren Tätern arbeitsteilig vor. Dabei nutzen sie Tricks oder schlagen nach einem selbst verursachten Gedränge zu. Opfer von Taschendiebstahl werden vor allem Frauen.

Die Polizei empfiehlt deshalb

- Taschendiebe lassen sich am typisch suchenden Blick erkennen: Sie meiden den direkten Blickkontakt zum Opfer und schauen eher nach der Beute. - Tragen Sie Geld, Schecks, Kreditkarten und Papiere immer in verschiedenen verschlossenen Innentaschen der Kleidung möglichst dicht am Körper. - Tragen Sie Hand- und Umhängetaschen verschlossen auf der Körpervorderseite oder klemmen Sie sie sich unter den Arm. - Benutzen Sie einen Brustbeutel, eine Gürtelinnentasche, einen Geldgürtel oder eine am Gürtel angekettete Geldbörse. - Legen Sie Geldbörsen nicht oben in Einkaufstasche, Einkaufskorb oder Einkaufswagen, sondern tragen Sie sie möglichst körpernah. - Hängen Sie Handtaschen im Restaurant, im Kaufhaus oder im Laden (selbst bei der Anprobe von Schuhen oder Kleidung) nicht an Stuhllehnen und stellen Sie sie nicht unbeaufsichtigt ab.

Weitere Infos unter https://www.polizei-beratung.de/themen-und-tipps/diebstahl/taschendiebstahl

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade Pressestelle Rainer Bohmbach Telefon: 04141/102-104 E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/59461/4666257 Polizeiinspektion Stade

@ presseportal.de