Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Stade / Schneller Fahndungserfolg - ...

03.01.2018 - 17:46:18

Polizeiinspektion Stade / Schneller Fahndungserfolg - .... Schneller Fahndungserfolg - Tageswohnungseinbrecher in Horneburg 25 Minuten nach der Tat vorläufig festgenommen, Unbekannte versuchen Zigarettenautomaten zu sprengen - Polizei sucht Zeugen

Stade - 1. Schneller Fahndungserfolg - Tageswohnungseinbrecher in Horneburg 25 Minuten nach der Tat vorläufig festgenommen

Am heutigen frühen Nachmittag wurde der Polizei gegen 12:55 h von einem aufmerksamen Nachbarn gemeldet, dass sich offenbar gerade zwei unbekannte Täter in Horneburg im Wohngebiet Quappenstieg gewaltsam Zutritt zu einem dortigen Wohnhaus verschaffen. Es habe sich angehört als ob Fensterscheiben geklirrt hätten.

Umgehend wurde eine Fahndung mit mehreren Streifen- und Zivilwagen aus Horneburg, Buxtehude, Steinkirchen, Fredenbeck, Jork und Stade eingeleitet.

Nachdem die inzwischen zu Fuß geflüchteten mutmaßlichen Einbrecher von Fahndungskräften gesehen wurden, konnten sie gegen 13:20 h in der Hafenstraße in Horneburg festgenommen werden.

Die beiden Männer im Alter von 21 und 19 Jahren aus Albanien hatten bei ihrer Durchsuchung nach der Festnahme offenbar Damenschmuck als mutmaßliches Diebesgut dabei.

Ob diese Beute aus dem aktuellen Einbruch stammt oder ob die beiden Männer noch für weitere Taten in Frage kommen, wird noch geprüft. Sie wurden zunächst in den Stader Polizeigewahrsam eingeliefert und müssen hier nun den ersten Vernehmungen und erkennungsdienstlichen Behandlungen unterziehen.

Bei der Tatortaufnahme stellte sich heraus, dass die die Einbrecher eine Terrassentür eines Einfamilienhauses eingeschlagen hatten und dann so ins Innere gelangen konnten. Bei der oberflächigen Durchsuchung fielen den Einbrechern dann Schmuck und Tablet-Computer als Beute in die Hände. Der angerichtete Schaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt.

Die beiden mutmaßlichen Tageswohnungseinbrecher waren zur Tatzeit mit einer kräftigblauen und einer schwarzen Steppjacke sowie dunklen Hosen bekleidet. Sie sind ca. 165 bis 170 cm groß und schlank und haben dunkelblonde bzw. schwarze Haare.

Zeugen, die die beiden Männer beobachtet haben oder die Hinweise auf evtl. Mittäter bzw. mögliche verdächtige Fluchtfahrzeuge geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Stade unter der Rufnummer 04141-102215 oder der Polizeistation Horneburg unter 04163-826490 zu melden. Auch einer Anreise per Bahn ist nicht auszuschließen, daher wären auch Zeugen, die die beiden Männer in der Bahn beobachtet haben, wichtig für die Ermittlungen.

Es wird nachberichtet.

2. Unbekannte versuchen Zigarettenautomaten zu sprengen - Polizei sucht Zeugen

Bisher unbekannte Täter haben am Freitag, den 29.12. gegen 21:40 h und 22:10 h in Fredenbeck in der Wiesenstraße versucht einen dort aufgestellten Zigarettenautomaten zu sprengen.

Die beiden Versuche, den Automaten mittels sog. "Polenböller" aufzusprengen gingen aber schief. Der Automat hielt den Versuchen stand wurde aber erheblich beschädigt. Der Schaden wird auf ca. 1.000 Euro geschätzt.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben, die mit dem Sprengversuchen in Verbindung stehen könnten.

Besonders ein Pärchen, das Zigaretten kaufen wollte und mit einem Zeugen in einem Auto über den Fall und über ein beobachtetes Fahrzeug gesprochen hatte, wird gebeten, sich zu melden.

Hinweise bitte an die Polizeistation in Fredenbeck unter der Rufnummer 04149-933970.

OTS: Polizeiinspektion Stade newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59461 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59461.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade Pressestelle Rainer Bohmbach Telefon: 04141/102-104 E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!