Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Stade / Jugendliche Radfahrerin stürzt gegen ...

17.04.2018 - 13:07:18

Polizeiinspektion Stade / Jugendliche Radfahrerin stürzt gegen .... Jugendliche Radfahrerin stürzt gegen geparktes Auto und verursacht Sachschaden - Polizei Harsefeld sucht Verursacherin und Zeugen, Einbrecher in Stader und Dollener Einfamilienhaus

Stade - 1. Jugendliche Radfahrerin stürzt gegen geparktes Auto und verursacht Sachschaden - Polizei sucht Verursacherin und Zeugen

Am Freitag, den 13.04. kam es gegen 12:50 h in Harsefeld in der Straße "Am Busbahnhof" zu einem Unfall, bei dem Sachschaden entstand und die jugendliche Unfallverursacherin sich nicht um die Regulierung kümmerte.

Die bisher unbekannte Radfahrerin war auf dem Weg von der Schule nach Hause als sie aus einer Gruppe Mitschüler heraus gegen einen dort abgestellten grauen Mazda fiel und dabei an der hinteren rechten Tür einen Lackschaden in Höhe von mehreren Euro verursachte.

Anstatt sich aber um die Schadenregulierung zu kümmern, fuhr sie anschließend weiter in Richtung Griemshorster Straße.

Die Polizei Harsefeld sucht nun die Verursacherin und Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder die Angaben zur Identität der Schülerin machen können.

Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04164-909590 zu melden.

2. Einbrecher in Stader Einfamilienhaus

Zwischen Mittwoch, den 11.04., 22:30 h und Freitag, den 13.04., 16:15 h sind bisher unbekannte Täter in Stade in der Arp-Schnittger-Straße auf das Grundstück eines dortigen Einfamilienhauses gelangt und haben die Terrassentür aufgebrochen.

So in das Innere eingestiegen, wurden die Wohnräume durchsucht und dabei eine Spielekonsole X-Box entwendet.

Der angerichtete Schaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Stade unter der Rufnummer 04141-102215.

3. Einbrecher in Dollerner Einfamilienhaus

In der Zeit von Sonntag, den 15.04., 18:15 h bis Montag, den 16.04., 10:15 h sind bisher unbekannte Täter in Dollern in der Straße "Im Haselbusch" auf das Grundstück eines dortigen Einfamilienhauses gelangt und sind über den Wintergarten auf das Dach geklettert.

Hier haben die Einbrecher dann die Glasscheibe einer Dachluke eingeschlagen und konnten so in das Gebäudeinnere einsteigen. Bei der Durchsuchung der Wohnräume konnten die Unbekannten dann aus dem Keller zwei Tresore entwenden und damit unerkannt die Flucht ergreifen.

Der angerichtete Schaden kann derzeit noch nicht genau beziffert werden, dürfte sich aber auf mindestens über 1.000 Euro belaufen.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Einbruch gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Horneburger Polizeistation unter der Rufnummer 04163-826490 zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Stade newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59461 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59461.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade Pressestelle Rainer Bohmbach Telefon: 04141/102-104 E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!