Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeiinspektion Stade / Einschleichdieb im Alten Land, ...

20.04.2021 - 15:57:57

Polizeiinspektion Stade / Einschleichdieb im Alten Land, .... Einschleichdieb im Alten Land, Einbrecher in Drochtersener Sporthalle, Sprayer an Jugendcafe

Stade - 1. Einschleichdieb im Alten Land

Ein bisher unbekannter Einschleichdieb ist am heutigen Vormittag zwischen 08:00 h und 08:30 h auf das Grundst?ck eines Einfamilienhauses in der Vorderstra?e in Hollern-Twielenfleth gelangt und hat sich dann in das Schlafzimmer geschlichen. Hier konnte der Unbekannte dann Schmuck aus den Nachtschr?nken erbeuten und anschlie?end unerkannt mit der Beute die Flucht antreten. Der angerichtete Schaden wird auf ?ber 1.000 Euro gesch?tzt.

Zeugen, die verd?chtige Personen beobachtet haben, die mit der Tat in Verbindung stehen k?nnten, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04142-898130 bei der Steinkirchener Polizeistation zu melden.

2. Einbrecher in Drochtersener Sporthalle, Sprayer an Jugendcafe

In der Zeit zwischen gestern Nachmittag, 15:30 h und heute Morgen, 07:00 h haben sich bisher unbekannte Einbrecher in Drochtersen in der Stra?e "Am Sportplatz" auf das Gel?nde der dortigen Sporthalle begeben und dort eine T?r zum Umkleidebereich aufgehebelt.

Nach dem Eindringen in die Halle und Aufbrechen weiterer T?ren konnte schlie?lich das Hausmeisterb?ro durchsucht werden.

Ohne dabei aber etwas zu erbeuten, fl?chteten der oder die T?ter dann unerkannt.

Im gleichen Tatzeitraum haben Unbekannte in der Sietwender Stra?e am dortigen Jugendcafe mit schwarzem Spr?hlack meherer Schriftzeichen auf eine Scheibe sowie eine Seitent?r aufgespr?ht.

M?glicherweise k?nnte es hier einen Tatzusammenhang geben.

Der angerichtete Schaden wird auf mehrere hundert Euro gesch?tzt.

Hinweise bitte an die Polizeistation Drochtersen unter der Rufnummer 04143-912340.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade Pressestelle Rainer Bohmbach Telefon: 04141/102-104 E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/59461/4894240 Polizeiinspektion Stade

@ presseportal.de