Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeiinspektion Sankt Wendel / PKW-Fahrerin nach ...

26.03.2021 - 15:32:23

Polizeiinspektion Sankt Wendel / PKW-Fahrerin nach .... PKW-Fahrerin nach Verkehrsunfall bei Werschweiler schwer verletzt

St. Wendel - Am Donnerstag, 25.03.2021, gg. 21.15 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall auf der L 131 zwischen Werschweiler und Fronhofen. Dort befuhr eine PKW-Fahrerin aus dem Landkreis Kusel diese Strecke in Rtg. Werschweiler. In H?he der dortigen " Grube Labach" verlor sie die Kontrolle ?ber ihren PKW. Hierbei kam sie von der Fahrbahn und rutschte eine tiefe B?schung hinunter. Bei dem Verkehrsunfall wurde die Frau in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Mit Hilfe der Feuerwehr musste sie aus dem Fahrzeug befreit werden. Sie wurde schwer verletzt und musste in eine Krankenhaus verbracht werden. Das Fahrzeug musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Die L 131 musste wegen dieses Verkehrsunfalls voll gesperrt werden. Die Unfallermittlungen wurden eingeleitet und dauern an. Nach ersten Ermittlungen k?nnte die Unfallursache eine Wild?berquerung vor dem Unfallfahrzeug sein.

R?ckfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Sankt Wendel WND- ESD Mommstra?e 37-39 66606 St. Wendel Telefon: 06851/8980 E-Mail: pi-st-wendel@polizei.slpol.de Internet: www.polizei.saarland.de Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/138507/4874755 Polizeiinspektion Sankt Wendel

@ presseportal.de