Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt / Unfallflucht: ...

02.12.2019 - 14:56:39

Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt / Unfallflucht: .... Unfallflucht: Unbekannte/-r rammt Transporter in der Mainzer Straße - Polizei sucht Zeugen

Saarbrücken - Im Zeitraum von Samstag, 30. November 2019, 10:00 Uhr bis Montag, 2. Dezember 2019, 06:30 Uhr kam es in der Mainzer Straße, Höhe Hausnummer 138, (Fahrtrichtung Innenstadt) zu einem Verkehrsunfall mit Flucht. Vor dem dortigen Autohaus rammte offensichtlich ein unbekanntes Fahrzeug einen am Fahrbahnrand geparkten Transporter, wodurch dieser ca. 3 Meter nach vorne geschoben wurde. Der Transporter wurde erheblich beschädigt, der Unfallschaden erstreckt sich über die gesamte linke Fahrzeugseite. Der/die unbekannte Verursacher/-in flüchtete von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Die Schadenshöhe beträgt nach vorläufiger Schätzung ca. 10.000 Euro.

Wer Hinweise geben kann, wird gebeten sich bei der Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt unter 0681/9321-233 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt SBR-STADT- ESD Karcherstraße 5 66111 Saarbrücken Telefon: 0681/9321-233 E-Mail: pi-saarbruecken-stadt@polizei.slpol.de Internet: www.polizei.saarland.de Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/138303/4456237 Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt

@ presseportal.de