Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Rotenburg / ++ Sportlicher Ladendieb ++ Auto ...

05.07.2017 - 13:36:35

Polizeiinspektion Rotenburg / ++ Sportlicher Ladendieb ++ Auto .... ++ Sportlicher Ladendieb ++ Auto am Großen Holze aufgebrochen ++ Diebe stehlen Handtasche aus Fahrzeug ++ 26-Jährige bei Auffahrunfall verletzt ++

Rotenburg - Sportlicher Ladendieb

Zeven. Am Dienstagnachmittag ist ein 28-jähriger Zevener in einem Sportgeschäft an der Lange Straße beim Diebstahl einer Sporthose beobachtet worden. Mit der Beute verließ der Mann das Geschäft und flüchtete zu Fuß. Eine Streifenbesatzung der Zevener Polizei fahndete nach dem Gesuchten und wurde fündig. Der Mann trug die gestohlene Sporthose zwischen seinem Slip und der Jeans.

Auto am Großen Holze aufgebrochen

Zeven. Im Waldgebiet Großes Holz an der Tarmstedter Straße ist am Diernstagnachmittag ein Auto aufgebrochen worde. Unbekannte Täter schlugen zwischen 13 Uhr und 16 Uhr die Heckscheibe eines VW Golf ein und nahmen eine Handtasche, einen Regenschirm und einen Türtransponder aus dem Kofferraum.

Diebe stehlen Handtasche aus Fahrzeug

Kirchwalsede. Auf dem Parkplatz am Großen Bullensee haben unbekannte Täter am Dienstagabend einen Opel Combo aufgebrochen. Der Wagen war im Zeitraum zwischen 18 Uhr und 19 Uhr abgestellt. Die Täter schlugen die hintere linke Fahrzeugscheibe ein und erbeuteten eine Handtasche mit Portemonnaie und Bargeld.

26-Jährige bei Auffahrunfall verletzt

Rotenburg. Bei einem Auffahrunfall in der Harburger Straße ist am Dienstagmittag eine 26-jährige Autofahrerin aus Scheeßel verletzt worden. Die Frau hatte mit ihrem Opel Astra verkehrsbedingt halten müssen. Ein 35-jähriger Autofahrer aus Scheeßel erkannte diese Situation zu spät und fuhr mit seinem Audi auf den stehenden Opel auf. Dabei zog sich die 26-Jährige leichte Verletzungen zu.

OTS: Polizeiinspektion Rotenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59459 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59459.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg Pressestelle Heiner van der Werp Telefon: 04261/947-104 E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!