Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeiinspektion Rotenburg / ++ Polizei schnappt Reifendieb ++ ...

17.05.2021 - 11:37:56

Polizeiinspektion Rotenburg / ++ Polizei schnappt Reifendieb ++ .... ++ Polizei schnappt Reifendieb ++ Hansalinie A1 - Zeugin meldet Trunkenheitsfahrt ++ Trunkenheitsfahrt nach h?uslichem Streit ++ Diebe stehlen Speiseeis aus K?hlauflieger ++

Rotenburg - Polizei schnappt Reifendieb

Rotenburg. Ein aufmerksamer Zeuge hat in der Nacht zum Montag auf dem Gel?nde eines Reifenhandels an der Ernst-Rinck-Stra?e einen Reifendiebstahl beobachtet und die Polizei verst?ndigt. Demnach habe ein unbekannter Mann mehrere Reifen in einen Transporter geladen, und sei damit ?ber die B 75 in Richtung Sottrum davongefahren. Streifenbesatzungen der Rotenburger Polizei und der Autobahnpolizei Sittensen folgten dem Fahrzeug bis nach Bremen. An der Anschlussstelle Oberneuland konnten sie den wei?en Sprinter stoppen. Im Laderaum fanden die Beamten etwa vierzig Pkw- und Lkw-Reifen. Der Fahrer, ein 32-j?hriger Mann aus Bremen, bestritt sie gestohlen zu haben. Im Gespr?ch mit dem Beschuldigten zeigte sich, dass er unter Alkoholeinwirkung stand. Um zu kl?ren, woher die Reifen stammen, stellte die Polizei den Transporter und die Ladung sicher. Der Fahrer musste im Rotenburger Diakonieklinikum eine Blutprobe abgeben. Nach Abschluss aller Formalit?ten wurde er auf freien Fu? gesetzt. Die Ermittlungen dauern an.

Hansalinie A1 - Zeugin meldet Trunkenheitsfahrt

Sottrum/A1. Eine Zeugin hat am Sonntagabend auf der Hansalinie A1 eine Trunkenheitsfahrt beobachtet und der Polizei ?ber Notruf gemeldet. Demnach sei sie gegen 19 Uhr als Beifahrerin in einem Pkw hinter einem grauen VW Polo in Richtung Bremen unterwegs gewesen. Der Fahrer des Kleinwagens sei in auff?lligen Schlangenlinien vor ihr und dem 61-j?hrigen Fahrer gefahren und habe w?hrenddessen immer wieder beschleunigt und verz?gert. Da der Frau diese Fahrweise merkw?rdig vorkam, habe sie die Situation mit ihrem Handy aufgenommen. An der Rastanlage Grundbergsee sei der Fahrer des Polo zum Tanken von der Autobahn gefahren. Eine Streifenbesatzung der Rotenburger Polizei traf den Mann und auch die Zeugen dort an. Bei der Verkehrskontrolle zeigte sich, dass beide die Situation v?llig richtig eingesch?tzt hatten. Das Ergebnis eines Atemalkoholtests bei dem Fahrer des Polo von ?ber 1,4 Promille best?tigte ihren Eindruck. Der 54-j?hrige Mann musste eine Blutprobe, seinen F?hrerschein und auch die Fahrzeugschl?ssel abgeben.

Trunkenheitsfahrt nach h?uslichem Streit

Hassendorf. Im Anschluss an eine Trunkenheitsfahrt hat eine Streifenbesatzung der Rotenburger Polizei in der Nacht zum Sonntag einen 24-j?hrigen Mann aus dem Verkehr gezogen. Dieser Fahrt war am Abend zuvor ein h?uslicher Streit im Raum Oldenburg vorangegangen. Der junge Mann hatte in dessen Verlauf reichlich Alkohol getrunken und sei anschlie?end mit seinem Wagen in Richtung Rotenburg gefahren. In Hassendorf traf die Polizei den 24-J?hrigen gegen 5 Uhr fr?h schlafend in seinem Fahrzeug an. Ein Atemalkoholtest best?tigte die Angaben der Meldenden: 1,1 Promille. Da der Verdacht bestand, dass der junge Mann zuvor alkoholisiert gefahren war, musste er eine Blutprobe abgeben.

?lteres Ehepaar wird Opfer von Taschendieben

Sittensen. Am Samstagvormittag ist ein ?lteres Ehepaar in einem Einkaufsmarkt an der Stader Stra?e Opfer von Taschendieben geworden. Die 70 und 71 Jahre alten Eheleute standen dort gegen 10.30 Uhr an der K?setheke. W?hrenddessen hatte die Seniorin ihre Handtasche im Einkaufswagen aus den Augen gelassen. Das nutzten die T?ter, um daraus eine schwarze Ledergeldb?rse mit Bargeld und dem ?blichen Inhalt zu stehlen.

Diebe stehlen Speiseeis aus K?hlauflieger

Tiste/A1. In der Nacht zum Samstag haben unbekannte T?ter auf dem Gel?nde der Autobahnrastanlage Ostetal aus einem Sattelzug einige Packungen mit Speiseeis gestohlen. W?hrend der 51-j?hrige Fahrer des Lkw in der Kabine seines Fahrzeugs schlief, ?ffneten die Unbekannten die Firmenplombe des K?hlaufliegers und nahmen sieben Packungen heraus. Am fr?hen Samstagmorgen wurde der Diebstahl entdeckt.

Auf parkendes Auto aufgefahren

Rotenburg. Bei einem ungew?hnlichen Auffahrunfall in der Brauerstra?e ist ein 22-J?hriger Autofahrer in der Nacht zum Sonntag verletzt worden. Der junge Mann war dort gegen Mitternacht in einem Renault unterwegs. Vermutlich hat er einen, am Fahrbahnrand geparkten Ford nicht wahrgenommen. Der 22-J?hrige fuhr auf das stehende Fahrzeug auf und zog sich dabei leichte Verletzungen am Kopf zu. Den Sachschaden sch?tzt die Polizei auf etwa zehntausend Euro.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg Pressestelle Heiner van der Werp Telefon: 04261/947-104 E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/59459/4916372 Polizeiinspektion Rotenburg

@ presseportal.de