Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Rotenburg / ++ Einstellungsberaterin steht ...

13.09.2018 - 12:13:19

Polizeiinspektion Rotenburg / ++ Einstellungsberaterin steht .... ++ Einstellungsberaterin steht Rede und Antwort: Polizei Niedersachsen bietet im nächsten Jahr viele Studienplätze ++

Rotenburg - Rotenburg. Die Niedersächsische Polizei sucht Nachwuchs: Im nächsten Jahr sollen zum 1. Oktober 2019 viele junge Menschen mit ihrem Bachelorstudium an der Polizeiakademie Niedersachsen beginnen. Interessierte können sich noch bis zum 31. Oktober 2018 mit einem bis zum Einstellungstermin vorliegenden Abitur, einer Fachhochschulreife oder einem gleichwertigen Bildungsabschluss bewerben. Doch auch für Realschüler/innen besteht durchaus die Möglichkeit nach einem Studium als Polizeikommissar/in zu arbeiten. Wie das möglich ist, beantwortet Kriminaloberkommissarin Ingrun Joll morgen, am Freitag zwischen 13 und 15 Uhr. Sie ist erreichbar unter der Telefonnummer 04261/947105, steht aber auch für persönliche Gespräche bei der Rotenburger Polizei an der Königsberger Straße 46 gerne zur Verfügung.

OTS: Polizeiinspektion Rotenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59459 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59459.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg Pressestelle Heiner van der Werp Telefon: 04261/947-104 E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de