Obs, Polizei

Polizeiinspektion Rotenburg / ++ Alkohol und Sekundenschlaf - ...

24.02.2017 - 12:01:31

Polizeiinspektion Rotenburg / ++ Alkohol und Sekundenschlaf - .... ++ Alkohol und Sekundenschlaf - Sattelzug landet im Seitenraum ++ Rumänischer Betrüger mit Haftbefehl ++

Rotenburg - Alkohol und Sekundenschlaf - Sattelzug landet im Seitenraum

## Foto in derdigitalen Pressemappe ##

Elsdorf/A1. Nach einem Verkehrsunfall auf der Hansalinie in Richtung Hamburg und der vierstündigen Bergung des verunglückten Sattelzuges mussten zwei Fahrstreifen am Donnerstagabend über zwei Stunden gesperrt werden. Es kam zu Verkehrsbehinderungen. Gegen 16.30 Uhr war der 66-jährige Fahrer des schweren Fahrzeugs hinter der Anschlussstelle Elsdorf nach rechts von der Autobahn abgekommen und im unbefestigten Seitenraum gelandet. Er sei kurz eingenickt, so der Fahrer bei der Unfallaufnahme. Die Beamten der Autobahnpolizei Sittensen erkannten aber auch, dass der Mann unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 0,7 Promille. Da der Fahrer angab, nach dem Unfall noch Bier getrunken zu haben, musste er zwei Blutproben abgeben. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf rund 10.000 Euro.

Rumänischer Betrüger mit Haftbefehl

Hatzte/A1. Beamte der Autobahnpolizei Sittensen sind am Donnerstagabend auf der Hansalinie in Richtung Hamburg auf einen Mercedes mit Hamburger Ausfuhrkennzeichen aufmerksam geworden. Sie stoppten den Wagen bei Hatzte und überprüften den 24-jährigen rumänischen Fahrer genau. Gleich viermal war der junge Mann durch mehrere Staatsanwaltschaften zur Festnahme und zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben. Hintergrund waren diverse Betrugsverfahren gegen ihn. Offensichtlich passte es dem Mann nicht in den Zeitplan, die nächsten 58 Tage in einer Justizvollzugsanstalt zu verbringen. So lautete die Freiheitsstrafe, die er abzusitzen hätte. Ersatzweise zahlte der Mann 1.160 Euro an Ort und Stelle. Dann durfte er seine Fahrt fortsetzen.

OTS: Polizeiinspektion Rotenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59459 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59459.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg Pressestelle Heiner van der Werp Telefon: 04261/947-104 E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!