Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Rotenburg / ++ 75-Jähriger bei Unfall auf ...

23.07.2020 - 11:37:25

Polizeiinspektion Rotenburg / ++ 75-Jähriger bei Unfall auf .... ++ 75-Jähriger bei Unfall auf Parkplatz verletzt ++ 54-Jährige beim Einkaufen bestohlen ++ Beim Schwarzangeln erwischt ++ Hansalinie A1 - 29-jähriger Autofahrer unter Drogenverdacht ++

Rotenburg - 75-Jähriger bei Unfall auf Parkplatz verletzt

Zeven-Aspe. Bei einem Verkehrsunfall auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes an der Straße Zum Hochkamp ist am Mittwochvormittag ein 75-jähriger Fußgänger verletzt worden. Ein 39-jähriger Autofahrer hatte gegen 11.30 Uhr mit seinem Mercedes rückwärts aus einer Parkbox fahren wollen und den Senioren mit seinem Einkaufswagen vermutlich übersehen. Bei dem Zusammenstoß kam der 75-Jährige zu Fall. Er zog sich leichte Verletzungen zu. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa eintausend Euro.

54-Jährige beim Einkaufen bestohlen

Sittensen. Eine 54-jährige Frau aus Sittensen ist am Mittwochvormittag in einem Discounter an der Stader Straße beim Einkaufen bestohlen worden. Die Kundin hatte ihre Einkaufstasche mitsamt ihrem Portemonnaie in den Einkaufswagen gelegt. Unbekannte Täter nutzten einen günstigen Moment und nahmen die Geldbörse mit Bargeld heraus.

Beim Schwarzangeln erwischt

Hemsbünde. Am Mittwochnachmittag ist ein 39-jähriger Mann an einem See am Verbindungsweg zwischen der Straße In den Wöhren und der Hemsbünder Straße beim Schwarzangeln erwischt worden. Der Mann hatte den Eigentümer nicht um Erlaubnis gefragt. Die Polizei leitete ein Strafverfahren ein.

Hansalinie A1 - 29-jähriger Autofahrer unter Drogenverdacht

Gyhum/A1. Eine Streifenbesatzung der Sittensener Polizei hat am Mittwochmorgen auf der Hansalinie A1 einen 29-jährigen Autofahrer wegen des Verdachts einer Drogenfahrt aus dem Verkehr gezogen. Bei einer Verkehrskontrolle auf dem Parkplatz Glindbusch erkannten die Polizisten bei dem Mann Anzeichen für Rauschgiftkonsum. Ein Urintest bestätigte den Verdacht. Demnach hatte der Fahrer vor Fahrtantritt Marihuana geraucht. Er musste auf der Polizeiwache eine Blutprobe abgeben.

8-jähriger Radfahrer bei Unfall verletzt

Sottrum. Am Dienstagabend ist ein 8-jähriger Radfahrer bei einem Verkehrsunfall im verkehrsberuhigten Bereich der Straße Upp'n Hoff verletzt worden. Der Junge war gegen 18.40 Uhr mit dem Nissan eines 43-jährigen Autofahrers kollidiert. Bei dem Zusammenstoß zog sich der junge Radler leichte Verletzungen zu. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf einige hundert Euro.

Unfall an der Parkplatzeinfahrt

Brockel. Bei einem Verkehrsunfall im Einfahrtsbereich eines Parkplatzes an der Kurzen Straße ist am Mittwochmorgen der 39-jährige Fahrer eines Kleinkraftrades verletzt worden. Der Mann war gegen 7.20 Uhr mit seiner Simson auf der Kurzen Straße in Richtung Scheeßeler Straße unterwegs, als eine 63-jährige Autofahrerin den Parkplatz verlassen wollte. Bei dem Zusammenstoß zog sich der 39-Jährige leichte Verletzungen zu. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf etwa 2.500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg Pressestelle Heiner van der Werp Telefon: 04261/947-104 E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/59459/4659790 Polizeiinspektion Rotenburg

@ presseportal.de