Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeiinspektion Rotenburg / ++ 14-j?hriger Radfahrer bei ...

13.11.2020 - 11:37:10

Polizeiinspektion Rotenburg / ++ 14-j?hriger Radfahrer bei .... ++ 14-j?hriger Radfahrer bei Unfall verletzt ++ Gef?hrliche ?lspur ++ Traktor ?bersehen ++ 31-j?hriger Autofahrer unter Drogenverdacht ++ Dokumentenpr?fer erkennt gef?lschte Papiere ++

Rotenburg - 14-j?hriger Radfahrer bei Unfall verletzt

Zeven. Bei einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Molkereistra?e/M?ckenburg/B?nteweg ist am Donnerstagnachmittag ein 14-j?hriger Radfahrer verletzt worden. Der Jugendliche hat gegen 16.15 Uhr abbiegen wollen und war dabei auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort kam es zur Kollision mit dem Ford eines 50-j?hrigen Autofahrers. Mit leichten Verletzungen wurde der junge Radler im Rettungswagen in das Rotenburger Krankenhaus gebracht.

Gef?hrliche ?lspur

Brockel. Eine ?lspur auf der Fahrbahn des B?senkampweges hat am Donnerstagnachmittag zu einem folgenreichen Verkehrsunfall gef?hrt. Ein 58-j?hriger Autofahrer war dort gegen 15.30 Uhr mit seinem Kia in Richtung Bundesstra?e 71 unterwegs, als er auf der ?lspur die Kontrolle ?ber seinen Wagen verlor. Das Fahrzeug kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer zog sich dabei leichte Verletzungen zu. An seinem Fahrzeug entstand ein Sachschaden von rund achttausend Euro.

Radfahrer bei Sturz verletzt

Rotenburg. Ein 16-j?hriger Radfahrer hat sich am Donnerstagmorgen bei einem Sturz mit seinem Fahrrad verletzt. Der Jugendliche war gegen 7.45 Uhr mit seinem Rad in der Goethestra?e unterwegs, als er in H?he Kirchstra?e alleinbeteiligt zu Fall kam. Dabei zog er sich Absch?rfungen am Ellbogen und am Knie zu.

Fu?g?ngerin angefahren

Sottrum. Am sp?ten Donnerstagnachmittag ist eine 32-j?hrige Fu?g?ngerin im Einm?ndungsbereich Bremer Stra?e/Am Umspannwerk von einem Auto angefahren und verletzt worden. Ein 48-j?hriger Autofahrer hatte gegen 17.30 Uhr in die Stra?e Am Umspannwerk abbiegen wollen. Dabei ?bersah er vermutlich die querende Frau. Sie zog sich bei der Kollision leichte Verletzungen zu.

Traktor ?bersehen

Rotenburg. Ein missgl?cktes Anfahrman?ver hat am Donnerstagvormittag in der Verdener Stra?e zu einem Verkehrsunfall mit einem Verletzten und hohem Sachschaden gef?hrt. Ein 85-j?hriger Autofahrer hatte gegen 9.30 Uhr vom Fahrbahnrand losfahren wollen, dabei jedoch die Geschwindigkeit eines in gleicher Richtung fahrenden Traktors untersch?tzt. Es kam zu einer seitlichen Kollision, bei der der Senior leicht verletzt wurde. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf rund zehntausend Euro.

31-j?hriger Autofahrer unter Drogenverdacht

Zeven. Eine Streifenbesatzung der Zevener Polizei hat am Donnerstagabend einen 31-j?hrigen Autofahrer wegen des Verdachts einer Drogenfahrt aus dem Verkehr gezogen. Der Mann war gegen 19.30 Uhr in der Kivinanstra?e unterwegs, als er von der Polizei gestoppt wurde. Die Beamten erkannten bei ihm Anzeichen von Rauschgiftkonsum. Demnach d?rfte er Kokain und Marihuana zu sich genommen haben. Der 31-J?hrige musste eine Blutprobe abgeben.

Dokumentenpr?fer erkennt gef?lschte Papiere

Sottrum. Ein Dokumentenexperte der Rotenburger Polizei hat am Donnerstagnachmittag ein Anmeldevergehen bei der Samtgemeinde Sottrum aufgedeckt. Ein 39-j?hriger Mann hatte sich gegen 15.30 Uhr mit slowakischen Ausweisdokumenten im Gemeindeb?ro anmelden wollen. Dort kamen jedoch Zweifel an der Echtheit der Papiere auf. Der angeforderte Dokumentenpr?fer der Polizei warf einen genauen Blick darauf und erkannte sie als Totalf?lschung. Der slowakische F?hrerschein des Mannes waren ebenfalls gef?lscht. Die Polizei leitete gegen ihn ein Strafverfahren ein.

Einbruch in Windkraftanlage

Elsdorf. Unbekannte T?ter sind in den vergangenen Tagen in eine Windkraftanlage des Windparks Elsdorf II eingebrochen. Sie brachen das Lamellengitter einer T?r auf und verschafften sich so den Zutritt. Aus dem Inneren der Anlagen nahmen sie einen Feuerl?scher und einen Verbandskasten mit. Die Polizei geht von einem Schaden von mehreren hundert Euro aus.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg Pressestelle Heiner van der Werp Telefon: 04261/947-104 E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/59459/4761869 Polizeiinspektion Rotenburg

@ presseportal.de