Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Rostock / Überfall auf Fahrer von ...

03.01.2018 - 12:41:37

Polizeiinspektion Rostock / Überfall auf Fahrer von .... Überfall auf Fahrer von Bäckereifahrzeug - Täter flüchten ohne Beute

Rostock - Zwei maskierte Männer haben heute früh den Fahrer eines Bäckereifahrzeuges mit einer Waffe bedroht und Geld gefordert. Als der Lieferant sich zur Wehr setzte, flüchteten die Täter ohne Beute. Nach den beiden Unbekannten wird jetzt gefahndet.

Der Vorfall ereignete sich kurz nach 06:00 Uhr in der Rostocker Südstadt. Der 35-jährige Fahrer belieferte den Discounter in der Ziolkowskistraße. Als er anschließend wieder in seinen Lkw stieg, standen plötzlich zwei maskierte Männer neben der Fahrertür und forderten unter Vorhalt einer Pistole die Herausgabe von Bargeld.

Einer der Täter packte den Fahrer an der Jacke und versuchte zeitgleich den Fahrzeugschlüssel zu entwenden. Dabei kam es zu einem Gerangel. Der Lieferant konnte den Angreifer mit einem Fußtritt abwehren. Offenbar hatten die Räuber mit einer solchen Gegenwehr nicht gerechnet und flohen ohne Beute in Richtung Mendelejewstraße.

Der unverletzte Fahrer alarmierte umgehend die Polizei über Notruf. Gefahndet wird jetzt nach den beiden flüchtigen Räubern, die wie folgt beschrieben werden:

1. Täter: ca. 1,70m bis 1,80 m groß, kräftige Gestalt, dunkel gekleidet und maskiert, trug eine Bomberjacke, sprach akzentfrei deutsch

2. Täter: ca. 1,70m bis 1,80 m groß, dunkel gekleidet und ebenfalls maskiert

Hinweise nehmen der Kriminaldauerdienst in Rostock, Ulmenstr. 54, 18057 Rostock unter der Telefonnummer 0381 / 4916-1616, jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Rostock newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108765 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108765.rss2

Rückfragen zu den Bürozeiten: Polizeiinspektion Rostock Pressestelle Yvonne Hanske 18057 Rostock Ulmenstr. 54 Telefon: 0381/4916-3041 E-Mail: pressestelle-pi.rostock@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps in Echtzeit? www.twitter.com/polizei_rostock https://www.facebook.com/Polizei.HRO.LRO

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!