Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Rostock / Spiel der 3. Liga F.C. Hansa ...

15.03.2019 - 11:16:50

Polizeiinspektion Rostock / Spiel der 3. Liga F.C. Hansa .... Spiel der 3. Liga F.C. Hansa Rostock gegen den Halleschen FC Informationen zu Verkehrseinschränkungen

Rostock - Am Montag, den 18.03.2019, kommt es aufgrund des Fußballspiels zwischen dem F.C. Hansa Rostock und dem Halleschen FC insbesondere im Bereich um das Ostseestadion zu Verkehrseinschränkungen.

Ab 16:00 Uhr werden folgende Straßenabschnitte für den Fahrzeugverkehr gesperrt:

- Schillingallee bis einschließlich Platz der Jugend - E.-Heydemann-Straße.

Es ist zu beachten, dass in diesem Bereich auch das Parken verboten ist. Die Universitätskliniken sind durchgängig über die bekannten Zufahrten erreichbar.

Auf der Südseite des Rostocker Hauptbahnhofes wird ab 13:00 Uhr der Parkplatz am Albrecht-Kossel-Platz für anreisende Fußballfans aus Halle gesperrt.

Die Rostocker Polizei wird wichtige Informationen zu diesem Einsatz über Twitter verbreiten. Zu finden ist die Rostocker Polizei unter: www.twitter.com/polizei_rostock

Information für Medienvertreter: Die Pressestelle der Polizeiinspektion Rostock ist am Spieltag ab 16:00 Uhr besetzt und unter der Rufnummer 0381/4916-3040 erreichbar.

OTS: Polizeiinspektion Rostock newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108765 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108765.rss2

Rückfragen zu den Bürozeiten: Polizeiinspektion Rostock Pressestelle Dörte Lembke 18057 Rostock Ulmenstr. 54 Telefon: 0381/4916-3040 E-Mail: pressestelle-pi.rostock@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps in Echtzeit? www.twitter.com/polizei_rostock https://www.facebook.com/Polizei.HRO.LRO

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Drei Tote in Straßenbahn - Polizei sucht nach Motiv für Schüsse von Utrecht War es ein Terroranschlag oder ein gezielter Angriff auf bestimmte Personen? Am Tag nach den Schüssen von Utrecht geht die Suche nach dem Motiv weiter. (Politik, 19.03.2019 - 10:51) weiterlesen...

Drei Tote in Straßenbahn - Alle Verdächtigen weiter in Haft? Polizei widerspricht Utrecht - Einen Tag nach den Schüssen in einer Straßenbahn in Utrecht haben der Bürgermeister der Stadt und die Polizei widersprüchliche Angaben zur angeblichen Freilassung von zwei Verdächtigen gemacht. (Politik, 19.03.2019 - 10:20) weiterlesen...

Drei Tote in Straßenbahn - Hauptverdächtiger nach Schüssen von Utrecht gefasst. Drei Menschen kommen ums Leben, fünf werden verletzt. Es gibt Terroralarm. Der Täter wird am Abend gefasst. Das Motiv ist unklar. Unvermittelt schießt ein Mann in einer Straßenbahn in Utrecht auf Fahrgäste. (Politik, 18.03.2019 - 20:34) weiterlesen...

Drei Tote in Straßenbahn - Hauptverdächtiger nach Schüssen von Utrecht festgenommen. Drei Menschen kommen ums Leben, fünf werden verletzt. Nun ist der mutmaßliche Täter gefasst worden. Morgens fallen in einer Straßenbahn in Utrecht plötzlich Schüsse. (Politik, 18.03.2019 - 18:54) weiterlesen...

Drei Tote in Straßenbahn - Polizei: Verdächtiger von Utrecht ist festgenommen. Drei Menschen kommen ums Leben, fünf werden verletzt. Nun ist der mutmaßliche Täter gefasst worden. Morgens fallen in einer Straßenbahn in Utrecht plötzlich Schüsse. (Politik, 18.03.2019 - 18:38) weiterlesen...

Drei Tote in Straßenbahn - Schüsse in Utrecht: War es doch ein Familiendrama?. Drei Menschen kommen ums Leben, fünf werden verletzt. Der Verdächtige ist auf der Flucht. Morgens fallen in einer Straßenbahn in Utrecht plötzlich Schüsse. (Politik, 18.03.2019 - 17:20) weiterlesen...