Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Osnabrück / Osnabrück - Tödlicher ...

08.08.2019 - 17:46:34

Polizeiinspektion Osnabrück / Osnabrück - Tödlicher .... Osnabrück - Tödlicher Verkehrsunfall im Stadtteil Kalkhügel

Osnabrück - An der Kreuzung Sutthauser Straße/Magdalenenstraße/Uhlhornstraße ereignete sich am Donnerstagmittag ein tödlicher Verkehrsunfall. Ein 69 Jahre alter Mann befuhr gegen 12 Uhr mit einem Radlader die Sutthauser Straße in Richtung stadteinwärts. An der Kreuzung übersah er einen 39 Jahre alten Radfahrer, der aus der Uhlhornstraße kommend auf der Fußgängerfurt die Straße überquerte. Der Zweiradfahrer zog sich schwerste Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus, wo der 39-Jährige verstarb. Der Fahrer des Radladers erlitt einen Schock. Der Kreuzungsbereich wurde für die Rettungsmaßnahmen und die anschließende Unfallaufnahme voll gesperrt. Der Verkehr wird über die umliegenden Straßen abgeleitet. Derzeit können keine genauen Angaben zu den jeweiligen Ampelschaltungen gemacht werden. Die Osnabrücker Polizei bitte daher Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, sich unter der Rufnummer 0541/327-2215 zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Mareike Edeler Telefon: 0541/327-2073 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

@ presseportal.de