Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Osnabrück / Osnabrück - Motorradfahrer bei ...

11.01.2018 - 18:41:25

Polizeiinspektion Osnabrück / Osnabrück - Motorradfahrer bei .... Osnabrück - Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt - Verkehrsteilnehmer missachten Absperrpylonen

Osnabrück - Ein 27-Jähriger befuhr am Donnerstag, gegen 11 Uhr, mit seinem VW die Straße Zum Schlehenbusch. An der Kreuzung Sedanstraße/Ursula-Flick-Straße missachtete er die Vorfahrt eines von links kommenden Motorradfahrers, der auf der Sedanstraße in Richtung stadteinwärts fuhr. Durch den Zusammenstoß wurde der 42-Jährige von seinem Krad geschleudert und prallte auf den Asphalt. Das Motorrad wiederum geriet außer Kontrolle, durchfuhr eine Begrünung und kam erst in einem Geländer zum Stillstand. Rettungskräfte kümmerten sich um den schwer verletzten Zweiradfahrer und brachten ihn in ein Krankenhaus. Zur Sicherung der Spuren und für die Dauer der Unfallaufnahme, stellten die Polizisten mehrere Absperrpylonen auf. Dabei mussten die Beamten feststellen, dass mehrere Autofahrer und Radfahrer die Sperrung missachteten und ihren Weg durch die Unfallstelle fortsetzten.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Mareike Kocar Telefon: 0541/327-2073 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!