Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Osnabrück / Osnabrück / Landkreis Augsburg - ...

06.11.2019 - 15:36:32

Polizeiinspektion Osnabrück / Osnabrück/Landkreis Augsburg - .... Osnabrück/Landkreis Augsburg - Polizeieinsatz wegen des Verdachts der Freiheitsberaubung

Osnabrück - Am frühen Dienstagmorgen meldete sich eine Zeugin bei der Osnabrücker Polizei und gab einen Hinweis auf eine mögliche Freiheitsberaubung im Stadtteil Westerberg. Demnach sollten zwei Männer gegen den Willen einer Frau mit ihr in die Nähe von Augsburg gefahren sein. Weiterhin seien die Männer vermutlich bewaffnet gewesen. Im Zuge der weiteren Ermittlungen konnten dort am Mittwochnachmittag zwei 19 und 25 Jahre alte Männer durch Spezialeinsatzkräfte vorläufig festgenommen und die Frau angetroffen werden. Die Vernehmungen der drei bestätigten den Verdacht einer Freiheitsberaubung nicht. Die beiden Männer wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder in Freiheit entlassen. Die Ermittlungen zu den Hintergründen dauern an.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Matthias Bekermann Telefon: 0541/327-2072 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

@ presseportal.de