Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Osnabrück / Melle - Wohnungsbrand in ...

29.11.2017 - 13:41:48

Polizeiinspektion Osnabrück / Melle - Wohnungsbrand in .... Melle - Wohnungsbrand in Mehrfamilienhaus an der Mühlenstraße

Melle - Gegen 06.22 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr am Mittwochmorgen zu einem Wohnungsbrand in der Mühlenstraße eingesetzt. In einer der vier Wohnungen des Hauses war es zu einem Brand gekommen. Das Feuer war ersten Ermittlungen zufolge in der Küche, an einem tragbaren Herd, ausgebrochen. Der Brand wurde die Feuerwehr Melle (35 Einsatzkräfte) gelöscht. Personen kamen bei diesem Einsatz nicht zu Schaden, alle Mieter konnten das Gebäude rechtzeitig verlassen, der Sachschaden wird auf ca. 35.000 Euro geschätzt. Die brandbetroffene Wohnung ist derzeit unbewohnbar, aber auch die anderen Wohnungen sind durch die Rauchbelastung betroffen. Der alkoholisierte 52-jährige Wohnungsinhaber wurde zunächst festgenommen und zur Vernehmung auf die Polizeidienststelle gebracht. Gegen ihn wird wegen Verdachts der schweren Brandstiftung ermittelt.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Anke Hamker Telefon: 0541/327-2072 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!