Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Osnabrück / Fürstenau - Rücksichtloser ...

10.04.2017 - 13:41:42

Polizeiinspektion Osnabrück / Fürstenau - Rücksichtloser .... Fürstenau - Rücksichtloser Rollerfahrer flüchtet vor Zivilstreife

Fürstenau - Am Samstag gegen 11:30 Uhr beabsichtigte eine zivile Streifenwagenbesatzung der Polizei Bersenbrück einen mit 2 männlichen Personen besetzten blauen Roller in Fürstenau anzuhalten. Der Fahrer missachtete jedoch mehrere Haltezeichen der Polizeibeamten und flüchtete. Dabei fuhr er rücksichtslos und mit hoher Geschwindigkeit insbesondere durch den Fürstenauer Innenstadtbereich, unter anderem entgegengesetzt der vorgeschriebenen Fahrtrichtung durch die St. Georg-Straße. Durch die Fahrweise des Rollerfahres wurden mehrere Verkehrsteilnehmer, sowohl Fahrzeugführer als auch Fußgänger gefährdet. Zeugen, die Hinweise zu dem Fahrzeugführer oder zum Vorfall geben können, sowie durch das Fahrverhalten des flüchtigen Rollerfahres gefährdet wurden, werden gebeten, sich bei der Polizei Bersenbrück, unter 05439-9690, zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Nils Allendorf Telefon: 0541-327-2073 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!