Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Osnabrück / Bohmte: Brand eines ...

24.06.2020 - 18:16:29

Polizeiinspektion Osnabrück / Bohmte: Brand eines .... Bohmte: Brand eines Mehrfamilienhauses - hoher Gebäudeschaden

Bohmte - Zu einem Gebäudebrand kam es am Mittwochvormittag in der Bremer Straße. Gegen 10:45 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei in den Ortskern alarmiert, nachdem Passanten schwarzen Rauch aus einem Dach aufsteigen gesehen hatten. Beim Eintreffen der Polizei hatten alle Bewohner das Haus bereits selbstständig verlassen, eine Wohnung wurde vorsichtshalber für eine Überprüfung gewaltsam geöffnet, sie war aber leer. Beim Eintreffen der Feuerwehr schlugen offene Flammen aus dem Dachstuhl und Dachpfannen zerbarsten durch die Hitzeentwicklung. Gegen 13:00 Uhr war das Feuer gelöscht. Das brandbetroffene Gebäude wurde erheblich beschädigt, es ist zurzeit unbewohnbar. Der entstandene Sachschaden wird nach ersten Schätzungen auf 400.000 Euro beziffert, für die Hausbewohner werden Ausweichquartiere organisiert. Der Brandort wurde von der Polizei beschlagnahmt. Für die Zeit der Löscharbeiten wurde die Bremer Straße voll gesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet. Bei dem Brand wurden keine Personen verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Matthias Bekermann Telefon: 0541/327-2072 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/4633587 Polizeiinspektion Osnabrück

@ presseportal.de