Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeiinspektion Osnabr?ck / Osnabr?ck: T?terfestnahme nach ...

25.03.2021 - 14:27:53

Polizeiinspektion Osnabr?ck / Osnabr?ck: T?terfestnahme nach .... Osnabr?ck: T?terfestnahme nach Pkw-Einbruch im Stadtteil Sonnenh?gel

Osnabr?ck - Die Polizei konnte am fr?hen Dienstagmorgen einen 34-j?hrigen Mann festnehmen, der in ein Fahrzeug eingestiegen war und zuvor ein weiteres besch?digt hatte. Im Boelckeweg h?rte ein aufmerksamer Hauseigent?mer gegen 2 Uhr ein lautes Ger?usch aus einem Carport. Als er der Sache auf den Grund ging, sah er einen Mann, der gerade die Heckscheibe eines Autos einschlug. Die sofort alarmierte Polizei war schnell vor Ort und konnte den fl?chtenden T?ter dank einer guten Personenbeschreibung unweit des Tatortes antreffen. Als der Mann den Streifenwagen erblickte, rannte er in einen Hinterhof und versteckte sich. Der Diensthund "Egon" entdeckte den Fl?chtigen daraufhin in den dortigen G?rten liegend unter einem Baum. Die Beamten nahmen den T?ter fest, brachten ihn zur Wache und durchsuchten ihn. Dabei fanden sie neben Bet?ubungsmitteln auch Gegenst?nde, die man dem aufgebrochenen Auto im Boelckeweg zuordnen konnte. Im Zuge der Ermittlungen stellte sich heraus, dass der 34-J?hrige bereits vor dem Pkw-Einbruch im Boelckeweg ein weiteres Auto im Richthofenweg besch?digt hatte. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Osnabr?ck wurde der 34-J?hrige im Rahmen eines beschleunigten Verfahrens noch am Mittwoch zu einer Freiheitsstrafe von 4 Monaten verurteilt. Obwohl die Strafe zur Bew?hrung ausgesetzt wurde, musste der Mann aufgrund eines noch bestehenden Haftbefehls ins Gef?ngnis.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabr?ck Jannis Gervelmeyer Telefon: 0541/327-2074 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/104236/4873529 Polizeiinspektion Osnabr?ck

@ presseportal.de