Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland / ...

14.02.2021 - 13:27:15

Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland / .... ++Pressemitteilung des Polizeikommissariates Bad Zwischenahn: Verkehrsunfall in Kayhauserfeld++

Oldenburg - ++Am Samstag, den 13.02.2021, gegen 18:30 Uhr kam es auf der Haarenstrother Stra?e zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeuge, infolgedessen beide Fahrzeugf?hrer verletzt wurden. Nach bisherigem Ermittlungsstand befuhr ein 82-j?hriger Mann aus der Gemeinde Bad Zwischenahn die Haarenstrother Stra?e mit einem PKW Citroen in Fahrtrichtung Bad Zwischenahn. An der Einm?ndung der Windm?hlenstra?e soll er das Rotlicht der Lichtsignalanlage missachtet haben und mit dem PKW Ford des 71-j?hrigen Zwischenahners kollidiert sein, der bei "gr?n" aus der Windm?hlenstra?e nach links auf die Haarenstrother Stra?e einbiegen wollte. Beide Fahrzeugf?hrer wurden nach rettungsdienstlicher Erstversorgung in umliegende Krankenh?user verbracht. Die stark besch?digten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Bei dem Unfallverursacher ergaben sich Anhaltspunkte f?r eine Alkoholbeeinflussung, weshalb bei ihm eine Blutoprobe entnommen und sein F?hrerschein beschlagnahmt wurde. Gegen ihn wird wegen des Verdachts der Gef?hrdung des Stra?enverkehrs und fahrl?ssiger K?rperverletzung ermittelt.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland PK Bad Zwischenahn Telefon: +49(0)4403/927 115 E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden burg_stadt_ammerland

https://twitter.com/polizei_ol

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/68440/4837870 Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland

@ presseportal.de